Internet

Wie macht das Internet den Alltag als Familie einfacher?

Hauptberuf Familienmanagerin: Wie regelt man den Alltag, um alles unter einen Hut zu bekommen. Es ist und bleibt der schwerste und zeitraubendste Job der Welt. Aber wir begeben uns mal auf die Suche nach kleine Tipps und Tricks, um Zeit zu sparen.  [mehr...]


Städteranking

Wo Familien am besten leben

Eltern mit Kindern haben an die Städte, in denen sie leben, besonders hohe Ansprüche. Es müssen genügend Kitas und Schulen vorhanden sein, vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten sind von Vorteil und Platz zum Erholen und Spielen im Grünen ist auch gewünscht. Der City-Finder zeigt ein Ranking der besten Städte Deutschlands.  [mehr...]


Die Sache mit der Pubertät

Plötzlich kein Kind mehr

Mit dem Teenageralter endet die bis dahin schöne Zeit, die Eltern mit ihren Kindern verbringen dürfen. So zumindest scheint die landläufige Meinung, wenn es um das Thema Pubertät geht.  [mehr...]


Tod, Trauer und viele Fragen: Schwere Themen mit Kindern besprechen

Viele Eltern versuchen ihre Kinder von diesem Thema fernzuhalten, doch spätestens wenn das geliebte Haustier stirbt oder ein Familienmitglied schwer erkrankt, wird das Kind damit konfrontiert.  [mehr...]


Haushaltsbuch

Warum Familien wie ein Unternehmen geführt werden sollten

Nicht alle Menschen können gut mit Geld umgehen. Sobald die Familie jedoch größer wird, ein Partner mit im Haushalt lebt oder Kinder dazu kommen, müssen die Finanzen im Blick behalten werden. Ein Haushaltsbuch ist dafür ein ebenso einfaches wie wirkungsvolles Mittel.  [mehr...]


Unterhaltszahlung

Kindesunterhalt durch den getrennt lebenden Elternteil

Wer eine Familie hat, muss natürlich für deren Unterhalt sorgen. Dies wird jedoch problematisch, wenn eine Beziehung auseinanderbricht und ein Elternteil die Kinder alleine erzieht.  [mehr...]


Hausbau

Wie sieht das Traumhaus für Familien mit Kindern aus?

Ein Familienheim muss vielen Ansprüchen genügen. Bauwillige Familien sind deshalb gut beraten, wenn sie sich bereits in der Planungsphase Experten an die Seite holen.  [mehr...]


Finanzierung

Transferleistungen für Familien

Singles bzw. Haushalte ohne Kind genießen im Vergleich zu Familien finanziell einige Vorteile. Es geht hier weniger um finanzielle Hilfen, sondern die Tatsache, dass Kinder ein Kostenfaktor sind.  [mehr...]


Damit der gemeinsame Restaurantbesuch entspannt bleibt, sollten Eltern das Restaurant unbedingt im Vorfeld besuchen und dessen Kinderfreundlichkeit genau unter die Lupe nehmen.

Essen gehen mit Kindern

Restaurantbesuch - Eskalation oder entspannter Abend?

Indisch, Türkisch, Italienisch oder Chinesisch – Möglichkeiten mit der Familie Essen zu gehen gibt es viele. Damit der gemeinsame Restaurantbesuch entspannt bleibt, sollten Eltern das Restaurant unbedingt im Vorfeld besuchen und dessen Kinderfreundlichkeit genau unter die Lupe nehmen.  [mehr...]


Kinder und ihre Traumberufe

Zukunftsplanung in Kinderschuhen

Meist haben Kinder schon in sehr jungen Jahren eine Vorstellung von ihrem Traumberuf. Berufswünsche wie „Prinzessin“ und „Superheld“, im Kindergartenalter keine Seltenheit, werden mit zunehmendem Alter realistischer.  [mehr...]


Babys stellen die Beziehung der Eltern auf eine harte Probe

Der ganz normale Wahnsinn

Babys stellen die Beziehung der Eltern auf eine harte Probe

Der normale Wahnsinn – so nennen viele frisch gebackene Eltern das erste Jahr mit dem Baby. Das ist es meist auch. Gut, wenn man sich dessen bewusst ist und das Beste daraus macht - damit die Partnerschaft nicht auf der Strecke bleibt.  [mehr...]


Selbstständig werden

„Mama, ich kann das alleine!“

Das Kind uneingeschränkt agieren lassen oder doch „an die Hand nehmen“? Beim Thema selbstständig werden gilt nur eins: Situation erkennen und dem Kind das richtige Maß an Freiheit lassen. Zuspruch an der ein oder anderen Stelle kann auch nicht schaden.  [mehr...]


Kinder brauchen Regeln, um sich in der Welt zurechtzufinden

Manieren lernen

Knigge & Co - Ist gutes Benehmen noch zeitgemäß?

Gemeinsam mit dem Essen anfangen, gerade sitzen, nicht das Messer ablecken, die Ellbogen nicht auf dem Tisch ablegen – ein gemeinsames Familienessen kann für Kinder ziemlich anstrengend werden. Sind Manieren und gutes Benehmen noch zeitgemäß?  [mehr...]


Ein fairer Streit kann für Kinder lehrreich sein

Streit vor den Kindern

Ein fairer Streit kann für Kinder lehrreich sein

Selbst in den glücklichsten Beziehungen kann es von Zeit zu Zeit zu Spannungen kommen. Manchmal artet es in einen handfesten Streit aus. Doch wenn Kinder in der Nähe sind, herrschen ganz bestimmte Regeln bei einem Streit.  [mehr...]


Meerschweinchen gehören zu den Lieblingstieren von Kindern

Lieblingstier Meerschweinchen

Kleine Nager machen Kinder glücklich

Meerschweinchen gelten als anspruchslos und pflegeleicht und werden deshalb gern als erstes Haustier für Kinder angeschafft. Dennoch sollte es den Kindern nicht allein überlassen werden, sich um die putzigen Nager zu kümmern.  [mehr...]


Wenn Kleinkinder das Essen nicht anrühren

Wenn Kleinkinder das Essen nicht anrühren

"Mama, das schmeckt mir nicht!"

Es kommt der Zeitpunkt, an dem ein Kind den Teller unberührt lässt, obgleich das Essen liebevoll zubereitet wurde. Das ist nicht nur für die Eltern ernüchternd, sondern auch besorgniserregend, denn oftmals bleibt es nicht bei einem Tag, an dem das Kind die Mahlzeit verwehrt.   [mehr...]


Babys und Kleinkinder schlafen schlechter, wenn sie viele Sinneseindrücke verarbeiten müssen

Unruhiger Schlaf

Wenn Babys und Kleinkinder nachts hellwach sind

Etwa ein Viertel aller Eltern stellt fest, dass ihr Baby zwischen dem sechsten und zwölften Lebensmonat mitten in der Nacht aufwacht und hellwach ist. Manchmal sind die Eindrücke des Tages so zahlreich, dass Kinder diese im Schlaf nicht mehr verarbeiten können und sie aufwachen.  [mehr...]


Etwa vier Prozent aller Kinder stottern zwischen dem zweiten und sechsten Lebensjahr

Sprechstörung

Wenn das Kind mitten in der Sprachentwicklung beginnt zu stottern

Etwa vier Prozent aller Kinder durchleben eine Entwicklungsphase, in der sie stottern. Sie beginnt oftmals zwischen dem zweiten und sechsten Lebensjahr und endet beim Großteil der Fälle bis spätestens zur Pubertät wieder.   [mehr...]


Schlüsselkinder - Ab wann kann ich mein Kind allein lassen?

Schlüsselkinder

Ab wann kann ich mein Kind allein zu Hause lassen?

Jedes Elternteil kennt die Situation, in der man eigentlich noch kurz einkaufen gehen müsste, oder generell eine Besorgung machen möchte. Wann ist mein Kind nun soweit, dass ich es kurz allein lassen kann? Wie so oft, gibt es dafür keinen allgemeinen Richtwert, denn jedes Kind ist anders.  [mehr...]


Schnullerentwöhnung

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Schnuller abgewöhnen?

Bis zum dritten Geburtstag sollte man dem Kind den Schnuller abgewöhnt haben, um Zahnfehlstellungen zu vermeiden. Eltern stehen dann vor der oft heiklen Aufgabe ihr Kleinkind vom geliebten Schnuller zu entwöhnen.  [mehr...]