Essen mit der App

Darum bestellen immer mehr junge Eltern ihr Essen im Netz

Der Arbeitstag war lang, der Nachwuchs ist nach der Schule auch völlig ausgepumpt und dann soll auch noch frisch gekocht werden. Warum Eltern bei der Nahrungsbeschaffung immer häufiger zum Telefon greifen und Essen bestellen.

Lebensmittelauswahl

Gesunde Ernährung im Kindesalter

Vielen Eltern ist es ein Anliegen, ihre Sprösslinge gesund und vollwertig zu ernähren, schließlich beeinflusst die Ernährung in beträchtlicher Weise den allgemeinen Gesundheitszustand. Dabei gibt es unterschiedliche Empfehlungen zur optimalen Lebensmittelauswahl für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter.

Feinschmecker oder Allesesser

So entwickelt sich der Geschmackssinn bei Kindern

Süßigkeiten, Eis, Pommes und Nudeln sind das Lieblingsessen von vielen Kindern. Ein Teil des Geschmackssinns ist zwar angeboren, viel kann aber auch durch eine abwechslungsreiche Ernährung schon im Kleinkindalter trainiert werden.

Kochen für Kinder

So macht Kochen für Kinder Spaß

Wenn die Kleinen einmal wieder auf ihrem Teller herumstochern, ohne dabei Ambitionen zu zeigen, die Mahlzeit auch anzurühren, gibt es einige Kochtipps, die den Teller bunter gestalten und somit auch die Lust zum Essen steigern.

Glutenunverträglichkeit

Zöliakie: Wenn man Weizen & Co. nicht verträgt

In Deutschland haben bis zu 600.000 Menschen Zöliakie. Sie vertragen das Eiweiß Gluten nicht, das in Getreideprodukten vorkommt. Die gute Nachricht für alle Betroffenen der Glutenunvertäglichkeit: Es gibt immer mehr glutenfreie Nahrungsmittel.

Rezepte

Kochen für Kinder

Kinder sind bekanntlich Feinschmecker und können ein recht wählerisches Essverhalten an den Tag legen. Damit die Kleinen dennoch satt werden, bieten sich einfache und schnelle Rezepte für Kinder an. So macht sowohl das Kochen wie auch Genießen viel Spaß!

Kochen für Kinder

Abwechslung ist willkommen!

Viele Eltern kennen das Problem, wenn ihre Kinder nicht oder nur sehr wenig Appetit auf Essen haben. Die Essverweigerung kann unterschiedliche Ursachen haben und ist mit einigen Tricks zu umgehen. Der rettende Ansatz heißt Abwechslung.

Tipps zur Eisenprophylaxe

Schwangere brauchen Eisen

Beugen Sie Eisenmangel rechtzeitig vor! Babys, Schwangere und Stillende sollten auf genügende Eisenaufnahme achten. Unsere Ratschläge und Hinweise zum Verhalten bei Eisenmangel:

Ernährung ab dem sechsten Monat

Kleine Tipps zum Beikoststart

Die Einführung der Beikost beginnt frühestens nach einem halben Jahr mit einem Gemüse-Kartoffel-Brei als Mittagsmahlzeit. Denn spätestens ab dem 7. Monat reicht die Muttermilch allein nicht mehr aus, um den steigenden Energie- und Nährstoffbedarf eines Kindes zu decken.

Süßes

Der größte Feind des Milchzahns

Süßigkeiten finden Kinder das Allergrößte. Schon der kniehohe Mensch findet überall in Greifhöhe die knallbunten Verlockungen und der Kampf geht los. Jetzt ist es Zeit, sich um zwei Dinge verstärkt zu kümmern: erstens um eine gute Strategie, zweitens um eine gut schließende Naschdose.

Mehr Freude am Backen durch weniger Abwasch

Mit Keramikformen umweltbewusst backen

Bei Waschmaschinen, Spülmaschinen und Backöfen achten die meisten Haushalte auf niedrigen Strom- beziehungsweise Wasserverbrauch. Auch durch die Wahl des richtigen Geschirrs können der Haushalt und die Umwelt entlastet werden.

Gesunde Ernährung

Gute Lebensmittel sind oft nur einen Mausklick entfernt

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spricht im Zusammenhang mit Übergewicht von einer globalen Epidemie. Nicht nur Fast Food verursacht eine kugelrunde und kranke Gesellschaft. Auch im Supermarkt stimmt etwas nicht.

Pilze sammeln

Bei Pilzen ist Kontrolle besser!

Wenn im Herbst nach längeren Regenschauern die Pilze in Wald und Wiesen aus dem Boden sprießen, lockt es viele Naturfreunde ins Freie. Mit Messer und Korb bewaffnet, machen sie sich auf die Suche nach den schmackhaften Gewächsen.

Laktoseintoleranz

Wenn die Milch nicht munter macht

Eine der häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist die Laktoseintoleranz. Rund 15 Prozent aller Deutschen leiden an dieser Unverträglichkeit. Erhält man die Diagnose, bedeutet das oft eine große Umstellung.

Beikost

Gläschen oder selber kochen – was ist besser?

Alle Eltern stellen sich diese Frage: Soll man dem Baby fertigen Brei aus dem Glas geben oder doch lieber selber kochen? Ist der Aufwand selbst zu kochen nicht zu groß? Und was ist in einem Gläschen eigentlich alles drin?

Vegane Erziehung

„Is(s)t mein Kind auch außer Haus vegan?“

Eine gesunde vegane Ernährung von Kindern ist möglich. Aber kann man sein Kind auch vegan erziehen oder wird es sich als Außenseiter fühlen? Können Eltern sichergehen, dass das Kind außer Haus vegane Mahlzeiten zu sich nimmt?

Bewegung und Abnehmen

Dem Jojo-Effekt entgegentreten

Gewicht runter, Gewicht rauf, Gewicht runter: Kommt Ihnen das bekannt vor? Wie man aus diesem Kreislauf mit Jojo-Effekt ausbrechen und alle Diäten überflüssig machen kann, will John Gray herausgefunden haben.

Alternative zu Fertigprodukten

Gesunde Ernährung muss nicht teuer sein

Sie haben keine Zeit zu kochen? Macht nichts, heute kommt trotzdem etwas Frisches auf den Tisch. Mit ein wenig Hilfe Ihrer Kinder kostet Sie das nicht viel mehr Zeit und teurer muss es auch nicht sein.

Gesund ernähren mit frischen Produkten

Saisongemüse vom heimischen Markt

Frisches Obst und Gemüse ist gar nicht so teuer, wie viele denken. Man muss nur wissen, wo man seine frischen Produkte kaufen kann. Der heimische Markt hat so einiges zu bieten, was Vitamintabletten überflüssig macht.

Magersucht und Bulimie bei Kindern

Wenn Essen zum Zwang wird

Das Schönheitsideal unserer Gesellschaft beeinflusst uns und wirkt sich bei manchen auf das Essverhalten aus. Ob Magersucht, Bulimie oder Ess-Sucht, Essstörungen sind heute so aktuell wie noch nie, doch gibt es eine Chance auf Heilung.

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Zurück nach oben