Schon sehr kleine Kinder können Rheuma bekommen

Rheuma im Kindesalter

Wenn sich die Gelenke schmerzhaft entzünden

Schon sehr kleine Kinder können Rheuma bekommen. Was als Alte-Leute-Krankheit gilt, betrifft in Deutschland rund 15.000 Kinder und Jugendliche. Wieso sie erkranken, ist bisher nicht geklärt. Klar ist allerdings, dass es sich bei Rheuma um eine Autoimmunerkrankung handelt.  [mehr...]


Probiotika helfen dem Darm nach einer Antibiotika-Behandlung

Antibiotika töten gute wie schlechte Bakterien

Probiotika helfen dem Darm nach einer Antibiotika-Behandlung

Antibiotika sind Wundermittel, mit denen lebensbedrohliche Kinderkrankheiten geheilt werden können. Kein Kind muss mehr an einer Infektion sterben. Antibiotika richten allerdings in unserem Darm auch Schaden an, denn sie vernichten neben den krankmachenden Bakterien auch die für den Menschen nützlichen.   [mehr...]


Unter den Eltern steigt die Zahl derer an, die eine Party geben, bei der es darum geht, die Windpocken zu bekommen

Windpocken

Windpockenpartys – ungefährlicher Trend oder strafbares Risiko?

Manche Trends, die von Eltern gesetzt werden, werfen Fragen auf. Etwa die sogenannten Windpockenpartys, die wie eine Geburtstagsparty abgehalten werden – mit dem feinen Unterschied, dass sich die Kinder zielgerichtet anstecken sollen.  [mehr...]


Indische Babymassage nach Leboyer

Indische Babymassage nach Leboyer

Das Baby mit einer Massage nähren

Babys brauchen nicht nur Nahrung, Wärme und Schlaf, um gesund aufzuwachsen. Sie benötigen ebenso emotionale Wärme sowie körperlichen Kontakt über Berührungen. Unmengen Streicheleinheiten erfährt das Kind bei der indischen Babymassage nach Frédérick Leboyer.  [mehr...]


So macht Kochen für Kinder Spaß

Kochen für Kinder

So macht Kochen für Kinder Spaß

Wenn die Kleinen einmal wieder auf ihrem Teller herumstochern, ohne dabei Ambitionen zu zeigen, die Mahlzeit auch anzurühren, gibt es einige Kochtipps, die den Teller bunter gestalten und somit auch die Lust zum Essen steigern.  [mehr...]


So schützen Sie sich

Gut gewappnet für die Erkältungszeit

Bald ist wieder die Zeit, in der Husten und Schnupfen Hochkonjunktur haben. Der anstehende Herbst und das schwankende Wetter bieten Voraussetzungen unerwünschter Nebenwirkungen einer Erkältung. Durch Vorbeugung kann man eine Erkältung weitestgehend oder ganz umgehen und sich und die Familie schützen.   [mehr...]


Zucker

Süßer Genuss ohne Reue oder früher Einstieg in eine ungesunde Ernährung?

Auch in Deutschland gibt es Stimmen, die sich für eine höhere Besteuerung von Süßigkeiten stark macht. „Alles nur Panikmache“, beschwichtigt eine breite Gegenseite. Welche Standpunkte vertreten beide Lager?  [mehr...]


Zahnarztangst bei Kindern

Wenn der Zahnarztbesuch Panik auslöst

Das mulmige Gefühl beim Gang zum Zahnarzt kennen viele Menschen. In Deutschland gibt es mehr als 5 Millionen Patienten, die unter einer extremen Zahnarztphobie leiden, ein großer Teil davon sind Kinder.  [mehr...]


Feinschmecker oder Allesesser - So entwickelt sich der Geschmackssinn bei Kindern

Feinschmecker oder Allesesser

So entwickelt sich der Geschmackssinn bei Kindern

Süßigkeiten, Eis, Pommes und Nudeln sind das Lieblingsessen von vielen Kindern. Ein Teil des Geschmackssinns ist zwar angeboren, viel kann aber auch durch eine abwechslungsreiche Ernährung schon im Kleinkindalter trainiert werden.  [mehr...]


Nachtschreck: klingt gefährlich, ist es aber nicht.

Plötzliches Aufschrecken in der Nacht zwischen dem 2. und 6. Lebensjahr

Wenn der Nachtschreck kommt

Nachtschreck – das klingt gefährlich, ist es aber nicht. Natürlich ängstigen sich die Eltern, wenn ihr Kind nachts plötzlich schreit, fantasiert und wild um sich schlägt. Lebensbedrohlich ist das allerdings nicht und so lautet das oberste Gebot: Ruhe bewahren!  [mehr...]


Kaffee, Tee und Zigaretten sowie Cannabis gehören zu den psychoaktiven Substanzen.

Alltagsdrogen

Alltäglich, legal und tödlich

Wenn es um den Drogenkonsum unter Jugendlichen geht, liegt das Hauptaugenmerk auf den illegalen Drogen wie Heroin, Kokain, Crack, Ecstasy oder Chrystal Meth. Doch auch Kaffee, Tee und Zigaretten gehören, wie Cannabis, zu den psychoaktiven Substanzen.   [mehr...]


Infektionen

Eltern, die ihre Kinder krank in die Kita bringen

Warum Eltern immer öfter ihre kranken Kinder in die Kita bringen, bleibt zum größten Teil ungeklärt. Fakt ist jedoch, dass dieses Verhalten höchst unverantwortlich sowohl gegenüber dem eigenen Kind als auch den anderen Kinder in der Kita ist. Kinderärzte warnen davor und erklären, warum es sehr gefährlich werden kann, sein ungesundes Kind in die Kita zu bringen.  [mehr...]


Kastanienbad und Kastanienseife

Kastanien eignen sich nicht nur zum Basteln

Kastanien können mehr! Sie sind nicht nur Material zum Basteln und Futter für die Rehe. Sie vertreiben Fliegen vom Obst und Motten aus dem Schrank. Sie machen Kinderhände sauber und helfen gegen Rheuma.  [mehr...]


MMR-Impfung

Ein Pieks gegen Masern

In Deutschland stecken sich immer mehr Menschen mit Masern an. Neben Kindern unter einem Jahr erkranken zunehmend junge Erwachsene. Anlass für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, einen Impfcheck anzuraten.  [mehr...]


Pflegeanbietersuche

Pflegeheime, Seniorenheime und Wohnen mit Service

Finden Sie Ihren passenden Pflegeanbieter! Einfach in der Pflegeanbietersuche PLZ bzw. den Ort und die Pflege- und Wohnform angeben, die der Pflegebedürftige benötigt.   [mehr...]


Umweltgifte

Wo die größten Risiken für Kinder lauern

Umweltgifte tarnen sich durch viele Namen. Manche verraten sich durch süßlichen Geruch, andere verstecken sich lange Zeit, bevor sie im Organismus zuschlagen - als unerkannte Auslöser für Allergien, Asthma, Unwohlsein.  [mehr...]