Kindergeld und Kinderfreibetrag steigen 2016

Das bringt das Jahr 2016 für Familien

Kindergeld und Kinderfreibetrag steigen

Seit Januar 2016 gibt es Neuerungen in Sachen Kindergeld. Zum einen werden für jedes Kind zwei Euro mehr ausgezahlt, zum anderen müssen die Eltern dem Antrag die Steuer-Identifikationsnummer beifügen. Außerdem wurden Kinderfreibetrag und Kinderzuschlag erhöht.  [mehr...]


Überschuldung

Wenn das Geld plötzlich nicht mehr reicht

Günstige Kreditangebote lassen manche Familie ihren Urlaub oder eine benötigte Anschaffung durch Banken finanzieren. Ändern sich die Lebensumstände, geht die Rechnung plötzlich nicht mehr auf. Es droht die Überschuldung.  [mehr...]


An die Zukunft denken

Altersvorsorge mit Kindern und für Kinder

Kinder sind unsere Zukunft. Als Teil der arbeitenden Gesellschaft von Morgen, werden sie dann mit ihrem Verdienst zu unserer Rente beitragen. Auch für den Nachwuchs können schon früh Maßnahmen zur Altersabsicherung getroffen werden.  [mehr...]


Das Betreuungsgeld ist verfassungswidrig – zumindest in seiner bisherigen Form.

Familienförderung

Was kommt nach dem Betreuungsgeld?

Das Betreuungsgeld ist verfassungswidrig – zumindest in seiner bisherigen Form. Der Streit um „Wahlfreiheit“ und „Herdprämie“ beginnt damit von vorn. Zu einer Lösung für die Probleme der Familienpolitik führt das alles nicht.  [mehr...]


ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus

Flexiblere Regelungen bei Elternzeit in Kraft

Seit Juli können können Teilzeit arbeitende Eltern mit dem „ElterngeldPlus“ länger Elterngeld beziehen. Mit dem „Partnerschaftsbonus“ werden diejenigen belohnt, die das Kind gemeinsam betreuen.  [mehr...]


Broschüre ABC Pflegeversicherung

Pflegeversicherung für Menschen mit Behinderung

Ratschläge zur Pflegeversicherung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige sind in der Broschüre „ABC Pflegeversicherung“ zu finden. Sie ist beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter erschienen.  [mehr...]


Neuerungen beim Elterngeld

Wissenswertes zur Elterngeldberechnung

Durch das Gesetz zur Vereinfachung des Elterngeldvollzugs hat sich bei der bislang sehr aufwändigen Elterngeldberechnung einiges geändert. Was Mütter und Väter wissen müssen, deren Kinder nach dem 31. Dezember 2012 geboren sind.  [mehr...]


Geld und Partnerschaft

Geteiltes Bett, getrennte Konten

In vielen Partnerschaften scheint es selbstverständlich zu sein, das Bett zu teilen, die Finanzen jedoch getrennt zu regeln. Könnte man den Aphorismus „Bei Geld hört die Freundschaft auf“ auch umformulieren in „Bei Geld hört die Liebe auf“?  [mehr...]


Staatliche Leistungen für Eltern

Wohngeld

Um die Wohnkosten tragen zu können, erhalten Hauhalte mit geringem Einkommen Wohngeld. Dieses wird einerseits als Mietzuschuss andererseits als Lastenzuschuss für Haus- oder Wohnungseigentümer gezahlt.  [mehr...]


Staatliche Leistungen für Eltern

Kindergeld und Kinderfreibetrag

Das Kindergeld ist eine einkommensunabhängige Leistung und steht somit allen Eltern mit Kind zu.  [mehr...]