Posts created 25

Trendsport jenseits von Vereinen

Jugendliche organisieren ihren Sport selbstständig

Gerade in den Sommermonaten sind sie zu beobachten – die Funsportarten. Parkour, Cross Golf oder einfach nur Jonglieren. Der Kreativität und dem sportlichen Ehrgeiz sind keine Grenzen gesetzt. Nur Vereinsstrukturen sucht man vergeblich.

Oma & Opa

Die größten Unterstützer junger Familien

Von den eigenen Eltern lässt man sich nicht gerne in die Erziehung seiner Kinder reinreden. Doch ohne unterstützende Großeltern wäre es viel schwieriger. Nicht nur aus finanzieller Sicht. Eine Hommage an die Großeltern.

Ausbildungsversicherungen

Eine Versicherung für die Zukunft

Bis zum Ende der Ausbildung Ihrer Kinder werden Sie einen Betrag ausgegeben haben, der den Gegenwert eines ansehnlichen Einfamilienhauses hat. Bei solchen Summen lohnt es sich, über eine Ausbildungsversicherung nachzudenken.

Kinder und Technik

Die Ipodisierung des Kinderzimmers

Kinder werden in Haushalte hineingeboren, in denen Internet, E-Mail und mp3-Player zur Grundausstattung gehören. Obwohl von Geburt an von Technologie umgeben, müssen auch digital natives den Umgang mit dieser erst erlernen.

Ängstliche Eltern

Eltern fürchten die Schule

Oft ist zu hören, dass Kinder Angst vor der Schule haben. Sie haben Angst vor schlechten Noten, vor bestimmten Lehrern, aber auch vor Mitschülern. Angst kann krank machen. Doch was ist eigentlich, wenn Eltern Angst haben?

Glück gehabt

Eine Schule, die glücklich macht

Wenn Zufriedenheit, Selbstbewusstsein, Eigen- und soziale Verantwortung auf dem Stundenplan stehen, dann hat Ihr Kind Glück gehabt. Glück haben ist kein Zufall, sondern eine Methode. Was hinter dem Schulfach Glück steckt.

Marken

Eine weiße Jacke

Wie viel Marke darf es bei der Wahl der Kinderkleidung sein? Über ein Experiment, welches keine eindeutigen Ergebnisse brachte, den Geldbeutel belastete und für miese Stimmung sorgte. Oder – wie ich einfach Recht behielt.

Böse Lehrerinnen

Werden Jungen in der Grundschule benachteiligt?

In regelmäßigen Abständen wird in den großen Magazinen die Frage, ob Jungen in der Grundschule benachteiligt werden, erörtert. Die Autoren sind dieselben, die Analysen auch. Grund genug, dieser Frage selbst nachzugehen.

Immer nur Lernen

Wenn sich die Grundschulzeit dem Ende nähert

Wer Kinder in der Schule hat, kennt den großen und kleinen Ärger mit den Klassenarbeiten. Auch für gute Schüler können Klassenarbeiten zur Qual werden. Doch wie viel Lernen reicht eigentlich aus und wann wird es zu viel?

Pubertät

Eine persönliche Tour durch die vaterlose Gesellschaft

Erinnern Sie sich noch an Alexander Mitscherlich? In seiner vaterlosen Gesellschaft verändert sich die Vater-Sohn Beziehung aufgrund des Wandels in der Arbeitswelt. Ändert sich die Beziehung aufgrund von Pubertät, hilft nur tiefes Durchatmen.

Schule und kindliche Entwicklung

Ein anderer Blick auf die Institution Schule

Eltern sind für ihre Kinder Ratgeber, aber auch Entscheider, wenn es um die Schule geht. Warum auch nicht. Jahrelange Schulerfahrung hat nahezu jeder. Doch was sagen jene, die einen professionellen Blick auf die Schule haben?

Störer, Schwätzer, Klassenclown

Abweichendes Schülerverhalten als Normalfall

Geschwatzt, mit Papier geworfen und geträumt wird in jedem Unterricht. Schüler können gar nicht anders. Abweichendes Verhalten ist der Normalfall. Wann es sich um einen Verstoß handelt, obliegt der Definitionsmacht des Lehrers.

Schülerstrategien

Die heimlichen Taktiken des Überlebens in der Schule

Im Unterricht sollte sich auf das Lernen konzentriert werden. Nebenbeschäftigungen oder geistige Abstinenz sind unerwünscht. Doch niemand kann sich dauerhaft konform verhalten. Deshalb werden Taktiken entwickelt, um nicht aufzufallen.

Selbstwertgefühl und Schule

Wie sich Schulnoten auf das Selbstwertgefühl auswirken

Leidet ein Kind unter Schulangst oder hat es einfach nur schlechte Noten, helfen Nachhilfeunterricht und gute Ratgeber kaum, das negative Selbstbild zu überwinden. Denn das Selbstwertgefühl eines Schülers hängt vom Schulerfolg ab.

Cyber-Mobbing

So schützen Sie Ihr Kind vor Mobbing im Internet

Cyber-Mobbing ist die hässlichste Form von Beleidigungen und Bloßstellungen im Internet. Immer mehr Kinder sind dieser öffentlichen Schikanierung ausgesetzt. Schützen Sie Ihr Kind vor diesen unfairen Übergriffen im Netz.

Böse Lehrer?

Wenn Namen zu Diagnosen werden

Laut einer Studie sollen Grundschullehrer Vorurteile gegen bestimmte Vornamen haben und daher Schüler als verhaltensauffällig einstufen. Doch sind Lehrer die Quelle und Verbreiter solcher Vorurteile?

Fernsehen im kindlichen Alltag

Ich glotz` TV

Das Fernsehen gehört zum familiären Alltag. Für den richtigen Umgang mit dem Fernsehen gibt es kein Patentrezept. Doch der TV-Konsum und das TV-Verhalten der Eltern sind bedeutend für die Fernsehgewohnheiten der Kinder.

Tod und Sterben

Wie Kinder mit Trauer umgehen

Erwachsene begreifen die Endlichkeit des Lebens und damit die Irreversiblität des Todes. Sie entwickeln Strategien, um mit ihrer Trauer umzugehen. Kinder dagegen haben ganz eigene Vorstellungen von Tod und Sterben.

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Zurück nach oben