Tod, Trauer und viele Fragen: Schwere Themen mit Kindern besprechen

Viele Eltern versuchen ihre Kinder von diesem Thema fernzuhalten, doch spätestens wenn das geliebte Haustier stirbt oder ein Familienmitglied schwer erkrankt, wird das Kind damit konfrontiert.  [mehr...]


Streit unter Kindern

Wie Kinder wirklich streiten lernen

Streiten wird von der Gesellschaft oft als negativ angesehen, es hilft Kindern aber im späteren Leben dabei belastbarer zu sein und den eigenen Standpunkt offen und fair zu verteidigen, ohne andere Menschen dabei zu beleidigen.  [mehr...]


Das Kind Kind sein lassen

Freiheiten für Zuhause und Draußen

Die meisten Kinder haben heutzutage zu wenig oder falsche Freiheiten. Zwar bekommen sie früh ein Handy oder ein Tablet und einen Computer geschenkt und können sich in virtuellen Welten verlieren, sobald es aber etwa ans Herumstreunen im Haus oder draußen in der Natur geht, bekommen es viele Eltern mit der Angst zu tun.   [mehr...]


Erziehung zur Selbständigkeit

Unabhängigkeit im Alltag – Erziehung endet erst mit 18

Wirklich selbstständig ist man nur dann, wenn man sich nie auf andere verlassen muss. Aus diesem Grund ist es nie zu früh, dem Nachwuchs Tricks und Kniffe des Erwachsenenlebens beizubringen.  [mehr...]


Selbstständig werden

„Mama, ich kann das alleine!“

Das Kind uneingeschränkt agieren lassen oder doch „an die Hand nehmen“? Beim Thema selbstständig werden gilt nur eins: Situation erkennen und dem Kind das richtige Maß an Freiheit lassen. Zuspruch an der ein oder anderen Stelle kann auch nicht schaden.  [mehr...]


Kinder brauchen Regeln, um sich in der Welt zurechtzufinden

Manieren lernen

Knigge & Co - Ist gutes Benehmen noch zeitgemäß?

Gemeinsam mit dem Essen anfangen, gerade sitzen, nicht das Messer ablecken, die Ellbogen nicht auf dem Tisch ablegen – ein gemeinsames Familienessen kann für Kinder ziemlich anstrengend werden. Sind Manieren und gutes Benehmen noch zeitgemäß?  [mehr...]


Schüchterne Kinder brauchen Lob und Geduld

Selbstbewusstsein stärken

Schüchterne Kinder brauchen Lob und Geduld

Wenn der Nachwuchs schüchtern ist, machen sich Eltern oft Sorgen. Die Kinder können sich kaum in der Öffentlichkeit äußern, ohne dabei ihre Eltern anzuschauen. Dabei braucht es manchmal nicht viel, um einem schüchternen Kind mehr Selbstbewusstsein zu geben. Zum Beispiel Lob.  [mehr...]


Sauberkeitserziehung

Von der Windel zum Töpfchen

Viele Eltern beschäftigen sich irgendwann mit der Frage, wann ihr kleiner Sprössling bereit ist, das Töpfchen zu benutzen und auf die Windel zu verzichten. Der Übergang ist für die Kinder ein großer Schritt in ihrer Entwicklung.  [mehr...]


Schnullerentwöhnung

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Schnuller abgewöhnen?

Bis zum dritten Geburtstag sollte man dem Kind den Schnuller abgewöhnt haben, um Zahnfehlstellungen zu vermeiden. Eltern stehen dann vor der oft heiklen Aufgabe ihr Kleinkind vom geliebten Schnuller zu entwöhnen.  [mehr...]


Helikopter-Eltern

Sie kreisen unaufhörlich um ihre Kinder

Die heutige Elterngeneration müsste eigentlich aus eigener Praxis wissen, wie wichtig es ist, eigene Erfahrungen und Fehler zu machen. Dennoch mutieren viele übervorsichtige Eltern zu "Helikopter-Eltern", die ihre Schützlinge keinen Moment lang aus den Augen lassen.  [mehr...]


Erziehungsratgeber

Der große Erziehungs-Check

Der große Erziehungs-Check von Jan-Uwe Rogge vergleicht die verbreitetsten Erziehungsprogrammeund erläutert ihre Vor- und Nachteile. Deutschlands bekanntester Erziehungsexperte, erklärt was sie leisten und wo sie vielleicht sogar schaden.  [mehr...]


Buchempfehlung

Das Anti-Panik-Handbuch für Eltern

Hilfe, mein Baby schreit seit Stunden, was ist nur los? Meine Kinder streiten den ganzen Tag, ich finde keine Ruhe mehr ... Die drei Experten Dr. med. Klaus Wachter, Claudia Sarkady und Birgit Kuhn stehen Eltern mit ihrem umfassenden Ratgeber vom ersten Lebensjahr bis zur Pubertät in Fragen der Erziehung, Gesundheit und Sicherheit zur Seite.  [mehr...]


Taschengeld

Mit Geld umgehen will gelernt sein

In Deutschland sind Eltern nicht gesetzlich dazu verpflichtet, ihrem Kind ein Taschengeld auszuzahlen. Allerdings ist Taschengeld wichtig, damit Kinder frühzeitig den verantwortungsvollen Umgang mit Geld erlernen.   [mehr...]


Erziehungsmethoden

Muss Strafe sein? Darf Strafe sein?

Kopfnüsse, Ohrfeigen, Tritte - wenn die Großmutter die Varianten der Züchtigungskultur in der Erziehung von Kindern aufzählte, konnte sie sogar völlig Unbeteiligte das Gruseln lehren. Heute ist unbestritten, dass körperliche Strafe als Erziehungsmittel ausgedient hat.   [mehr...]


Kinder als Tyrannen

Wenn Kinder Radau machen

Kleine Kinder sind putzig und herzallerliebst. Nun ja, das stimmt – aber leider nicht immer. Manchmal benehmen sie sich wie Charles Bronson: „Ein Kind sieht rot!“. Sie sind aggressiv und quengelig. Wie reagiert man dann?  [mehr...]


Kinder fördern

Wie wird mein Kind kreativ?

Alle Eltern möchten die Entwicklung ihrer Kinder möglichst optimal fördern. Kreativität gehört zu den in diesem Zusammenhang viel genannten Eigenschaften. Wie kann man tatsächlich das eigene Kind anregen, kreativ zu werden?  [mehr...]