Posts created 16

Kinder als Tyrannen

Wenn Kinder Radau machen

Kleine Kinder sind putzig und herzallerliebst. Nun ja, das stimmt – aber leider nicht immer. Manchmal benehmen sie sich wie Charles Bronson: „Ein Kind sieht rot!“. Sie sind aggressiv und quengelig. Wie reagiert man dann?

Kinder und Mietrecht

Lärmbelästigung: Was Kinder dürfen

Kinder machen Lärm. Das belastet sowohl Eltern als auch die Nachbarn. Wie viel Lärm dürfen Kinder machen? Wann wird es unzumutbar? Urteile hierzu sind schwammig. Grundsätzlich: Bei Kinderlärm gilt eine erweiterte Toleranzgrenze.

Weihnachtsgeschenke für Kinder

„Hilfe, ich hab noch kein Geschenk!“

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und Sie haben noch kein Geschenk für die Kinder von Freunden, Ihren Neffen oder Ihre Enkelin? Dann wird es aber höchste Zeit. Hier finden Sie Anregungen, was Sie einem Kind schenken können.

Wenn Erziehung Kinder überfordert

Die Entdeckung der Langsamkeit

Es ist wichtig, dass Eltern ihre Kinder fordern. Doch wenn sie dabei übermotiviert vorgehen, überfordern sie ihre Kinder leicht. Dies kann sich negativ auf das Kind auswirken, es leidet unter Stress und Versagensangst.

Stress mit Kindern

Der Klassiker: Im Supermarkt

Einkaufen mit Kindern ist oftmals nicht leicht. Es ist langweilig und das, was Mama und Papa kaufen nicht so lecker wie das was sich das Kind wünscht. Wenn das Kind auch noch schlecht drauf ist, wird der Einkauf oft zur…

Im Restaurant mit Kindern

Der Kampf mit den Nudeln

Omi hat Geburtstag. Sie hat die ganze Familie in ein nettes italienisches Restaurant eingeladen. Hört sich gut an. Könnte also ein netter Abend werden, wenn der Kleine nicht plötzlich einen Kampf mit den Nudeln aufnehmen würde.

Satansbraten

Terror auf der Straße

Der Vater ist mit seinem Kind unterwegs. Schon den ganzen Tag ist es quengelig. Das Wetter ist schlecht und das Kind müde. Jetzt kommt auch noch der Stress hinzu. Irgendwann wird’s dem Kind zu viel, es will nicht mehr weiter.

Weihnachten mit den eigenen Kindern

Wenn Eltern plötzlich wieder an den Weihnachtsmann glauben

Seien wir ehrlich: Spätestens in der Pubertät sinkt das Interesse an Weihnachten. Spekulatius essen ist blöd, Weihnachtslieder singen peinlich. Später wird Weihnachten zu einem lästigen Pflichttermin. Dann hat man plötzlich eine eigene Familie und vieles ändert sich.

Nikolaus

Nikolaus versus Weihnachtsmann

Dieser dicke Mann mit dem roten Mantel und dem weißen Bart, wer ist das eigentlich? Na klar, der Weihnachtsmann. Oder der Nikolaus? Ist doch ein und das selbe. Oder doch nicht? Der eine kommt doch am 6., der andere am…

Kindermund

Die komödiantischen Qualitäten Ihrer Kinder

Am Anfang brabbeln sie, dann folgt das obligatorische „da“ und endlich das heiß ersehnte „Mama“. Wenn Kinder dann die ersten Sätze sprechen, produzieren sie nicht selten lustige Sprachschöpfungen und Sprüche.

Kinder und Erkältung

Bewegung stärkt das Immunsystem

Draußen ist es kalt und es nieselt. Die Gefahr sich zu erkälten steigt. Viele verkriechen sich jetzt zu Hause. Dabei stärken frische Luft und Bewegung Kinder: Ein gesundes Immunsystem schützt am besten vor einer Erkältung.

Zahnpflege für das Baby

Zähneputzen von Anfang an

Dem Kind das Zähneputzen beizubringen, ist eine der schwersten Aufgaben der Eltern. Dabei ist Mundhygiene so wichtig. Daher nun einige Tricks und Tipps, wie Sie dieses Ziel erreichen und worauf Sie dabei achten sollten.

Bildung

Mehr Chancen für Kinder

Eltern wollen ihr Kind so früh wie möglich auf das spätere Leben vorbereiten. Es soll sich in der immer komplexer werdenden Welt zurecht finden. Dabei wird eines immer wichtiger: Bildung.

Fieberkrampf

Wenn das Baby plötzlich krampft

Das Baby liegt mit Fieber im Bett, endlich scheint es ruhig zu schlafen. Plötzlich fängt es an zu zucken, verdreht die Augen. Die Lippen färben sich blau. Bei Anzeichen für einen Fieberkrampf geraten Eltern leicht in Panik.

Dem Kind die Angst nehmen

Böse Hexen und die Angst vorm Einschlafen

Wenn Kinder Angst vor der bösen Hexe oder dem Monster unter ihrem Bett haben, fällt es den Eltern oft schwer, diese Ängste ernst zunehmen. Sie neigen dann oft dazu, selbige zu verharmlosen, oder sogar zu ignorieren.

Die Entwicklung Ihres Babys

Schreckgespenst Babyvergleich

Junge Eltern haben es schwer. Kaum ist das Baby da, müssen nicht nur Nächte durchwacht und Windeln gewechselt werden: Ständig wollen befreundete Eltern die Fortschritte ihrer Babys vergleichen, was nicht immer hilfreich ist.

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Zurück nach oben