Posts created 33

Schwangerschafts-ABC

Erstes Trimester

Das erste Trimester geht von der ersten bis zur 12. Schwangerschaftswoche. In dieser Zeit wird die Eizelle befruchtet, nistet sich in der Gebärmutter ein und der Embryo entwickelt sich. Ab der neunten Schwangerschaftswoche gilt das Ungeborene als Fötus.

Schwangerschafts-ABC

Zweites Trimester

Das zweite Trimester geht von der 13. bis zur 27. Schwangerschaftswoche. Die Schwangerschaftsbeschwerden nehmen ab. Es ist eine Zeit des Wohlfühlens. Das Geschlecht kann erkannt werden und die ersten Kindsbewegungen sind zu spüren.

Schwangerschafts-ABC

Drittes Trimester

Das dritte Trimester geht von der 28. bis zur 40. Schwangerschaftswoche. Der Bauch wird immer dicker und schwerer. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen. Die ersten Vorwehen setzten ein. Ab der 37. Woche beginnt das Warten auf die Geburt.

Trends bei Vornamen

Vornamen zwischen Kevinismus und Emilismus

Wer einen Vornamen für seinen Nachwuchs sucht, dem schadet ein Blick auf aktuelle Trends nicht. Aber was verbirgt sich hinter den Trends Emilismus und Kevinismus? Und was sind die Spitzenreiter der Vornamensstatistiken?

Werte vermitteln

Was wollen wir unseren Kindern mitgeben?

Alle Eltern möchten, dass ihre Kinder geliebt und geachtet werden, und der Gesellschaft etwas zurück geben. Deshalb versuchen Eltern ihren Kindern Werte zu vermitteln. Aber welche Werte sind heutzutage angemessen?

Beikost

Gläschen oder selber kochen – was ist besser?

Alle Eltern stellen sich diese Frage: Soll man dem Baby fertigen Brei aus dem Glas geben oder doch lieber selber kochen? Ist der Aufwand selbst zu kochen nicht zu groß? Und was ist in einem Gläschen eigentlich alles drin?

Beikoststart

Welches Essen braucht mein Kind?

Ihr Baby ist zwischen vier und sechs Monaten alt. Es beobachtet Sie neugierig beim Essen und macht Kaubewegungen nach. Dann ist es langsam soweit und Sie können mit Beikost starten.

Kinderwunsch bei Erbkrankheit

Einsame Entscheidung für betroffene Paare

Ein Kind zu bekommen bringt eine Menge Verantwortung mit sich. Viele Eltern fragen sich, ob ihre finanzielle Situation sicher genug ist, um einem Kind alles nötige bieten zu können. Doch manche Eltern plagen noch andere Gedanken, nämlich, ob ihr Kind…

Schwangerschafts-ABC

Vorsorgeuntersuchung

Während der Schwangerschaft gehen Sie regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Frauenarzt. Aber was wird dort eigentlich genau gemacht? Was sieht man beim Ultraschall? Und welche Untersuchungen gehören zur Pränataldiagnostik?

Lesen mit Kindern

Anschauen, Vorlesen, miteinander Bücher erleben

Bücher sind wunderbar, weil sie kleine Leseratten in eine andere Welt entführen und sie neue spannende Dinge entdecken lassen. Doch damit Kinder sich auf Bücher einlassen, müssen sie schon früh erfahren, wie viel Spaß im Lesen steckt.

Karate

Ein Sport für die ganze Familie

Ihre Kinder sollen durch Sport ihr Selbstbewusstsein stärken? Sie wollen einen Einblick in die Selbstverteidigung erhalten? Wie wäre es mit Karate, einem Sport den Jung und Alt, Frauen und Männer gleichermaßen ausüben können?

Tragehilfen

Für jeden die richtige Tragehilfe

Tragetuch oder Komforttrage? Vielseitig oder einfach praktisch? Das Angebot an Tragehilfen ist vielfältig. Die bekanntesten stellen wir Ihnen hier vor. Außerdem finden Sie noch einige Tipps zum Kauf einer Tragehilfe.

Tragen

Das Baby tragen – aber richtig

Tragen ist eine der natürlichste Sachen der Welt. Seit einigen Jahren ist das Tragen des Babys bis ins Kleinkindalter wieder verbreitet. Was man wissen sollte, damit es zu einem angenehmen Erlebnis für beide Seiten wird.

Schwangerschafts-ABC

Anzeichen für eine Schwangerschaft

Bin ich schwanger? Welche Anzeichen treten nach der Befruchtung auf? Ab wann lohnt sich ein Schwangerschaftstest? Mögliche körperliche und seelische Anzeichen für eine Schwangerschaft haben wir hier für Sie zusammen gestellt.

Schwangerschafts-ABC

Beschwerden

Durch die Umstellungen im Körper kommt es zu einer Reihe von Beschwerden, die frau während der Schwangerschaft beeinträchtigen können. Und das von Kopf bis Fuß. Welche Beschwerden Sie wo erwarten müssen und was dagegen hilft, lesen Sie hier.

Schwangerschafts-ABC

Wahl des Geburtsortes

Eine Geburt im Krankenhaus stationär oder ambulant? Im Geburtshaus oder doch eine Hausgeburt? Jede Schwangere entscheidet dies ganz persönlich. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wo Sie Ihr Kind zur Welt bringen können vor.

Schwangerschafts-ABC

Mutterschutz

Schwangere und Mütter sind nicht normal belastbar. Deshalb gibt es in Deutschland zum Glück das Mutterschutzgesetz. Damit Sie wissen welche Rechte Sie haben, finden Sie hier wichtige Informationen zu Einschränkungen in der Arbeit und der Schutzfrist

Schwangerschafts-ABC

Krankenkassenleistungen

Vorsorge, Ultraschall – Schwangerschaft und Geburt sind durch die anfallenden Untersuchungen mit erheblichen Kosten verbunden. Welche Leistungen Krankenkassen auch bei gesetzlich Versicherten übernehmen, lesen Sie hier.

Schwangerschafts-ABC

Kliniktasche

Ich packe meine Kliniktasche und nehme mit…? Aber wann ist der richtige Zeitpunkt? Für Geburt, Wochenbett und Baby braucht man schon einiges. Hier einige Tipps, was Sie nicht vergessen sollten, wenn Sie Ihre Kliniktasche packen.

Schwangerschafts-ABC

Hebammenwahl

Hebammen sind nicht nur für Geburten zuständig, sondern betreuen die Schwangere und das Kind auch davor und danach. Über die Vorteile einer freiberuflichen Hebamme und Unterschiede zu einer fest angestellten Hebamme in einer Klinik informieren wir Sie hier.

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Zurück nach oben