Nächtliches Einnässen oder Enuresis

Wenn Siebenjährige nachts nicht trocken sind

Enuresis wird regelmäßiges nächtliches Bettnässen bei über fünfjährigen genannt

Mit sieben Jahren nachts noch nicht trocken – die Ärzte nennen das Enuresis. Für Kinder und Eltern ist das nächtliche Einnässen ihrer eigentlich schon „großen“ Kinder oft ein Problem. Es stresst nicht nur die Waschmaschine sondern ganz erheblich das Selbstbewusstsein.  [mehr...]


Bilinguale Kindergärten

Mehrsprachigkeit von Anfang an

Mehrsprachigkeit wird im Zeitalter der Globalisierung ein immer wichtigerer Faktor nicht zuletzt für den beruflichen Erfolg. Durch eine frühzeitige Förderung können Kinder Sprachen müheloser und langfristig gesehen auch besonders gut erlernen.   [mehr...]


Was hilft bei Zahnungsschmerzen?

Zahnendes Baby

Was hilft bei Zahnungsschmerzen?

Ab etwa dem siebten Monat ist es soweit, Babys beginnen zu zahnen. Gerötetes Zahnfleisch und Schlaflosigkeit können Symptome sein. Kühlen, ein Beißring oder die liebevolle Zuwendung der Eltern helfen dem Baby diese Zeit gut zu durchzustehen.  [mehr...]


Babys stellen die Beziehung der Eltern auf eine harte Probe

Der ganz normale Wahnsinn

Babys stellen die Beziehung der Eltern auf eine harte Probe

Der normale Wahnsinn – so nennen viele frisch gebackene Eltern das erste Jahr mit dem Baby. Das ist es meist auch. Gut, wenn man sich dessen bewusst ist und das Beste daraus macht - damit die Partnerschaft nicht auf der Strecke bleibt.  [mehr...]


Gewinnspiel

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

Ritter Rost erobert erneut die große Leinwand. Der Held aus Blech erlebt rasante Abenteuer. Und auch Schraubenschlüssel, Kaffeekannen und Toaster mischen wieder kräftig mit! Wir verlosen zwei schrottfreie Fanpakete.  [mehr...]


Wir werden eine Familie

Babys erste Jahre

Mit der Geburt eines Kindes beginnt für die junge Familie eine Zeit epochaler Umwälzungen. Täglich entdecken Eltern an Ihrem Baby Fortschritte in der Entwicklung. Lesen Sie hier, wie sich dieser Prozess vollzieht.  [mehr...]


Streit unter Kindern

Wie Kinder wirklich streiten lernen

Streiten wird von der Gesellschaft oft als negativ angesehen, es hilft Kindern aber im späteren Leben dabei belastbarer zu sein und den eigenen Standpunkt offen und fair zu verteidigen, ohne andere Menschen dabei zu beleidigen.  [mehr...]


Kinder brauchen Regeln, um sich in der Welt zurechtzufinden

Manieren lernen

Knigge & Co - Ist gutes Benehmen noch zeitgemäß?

Gemeinsam mit dem Essen anfangen, gerade sitzen, nicht das Messer ablecken, die Ellbogen nicht auf dem Tisch ablegen – ein gemeinsames Familienessen kann für Kinder ziemlich anstrengend werden. Sind Manieren und gutes Benehmen noch zeitgemäß?  [mehr...]


Eltern wollen sich heute nicht mehr zwischen Familie und Beruf entscheiden. Sie möchten beides.

Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit

Spagat zwischen Kind und Job

Frisch gebackene Eltern wollen sich heute nicht mehr zwischen Familie und Beruf entscheiden. Sie möchten beides. Das stellt sie vor große Herausforderungen, denn der Spagat zwischen Kind und Karriere macht sich nicht mit links.  [mehr...]

ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus

Flexiblere Regelungen bei Elternzeit in Kraft

Seit Juli können können Teilzeit arbeitende Eltern mit dem „ElterngeldPlus“ länger Elterngeld beziehen. Mit dem „Partnerschaftsbonus“ werden diejenigen belohnt, die das Kind gemeinsam betreuen.  [mehr...]


Indische Babymassage nach Leboyer

Indische Babymassage nach Leboyer

Das Baby mit einer Massage nähren

Babys brauchen nicht nur Nahrung, Wärme und Schlaf, um gesund aufzuwachsen. Sie benötigen ebenso emotionale Wärme sowie körperlichen Kontakt über Berührungen. Unmengen Streicheleinheiten erfährt das Kind bei der indischen Babymassage nach Frédérick Leboyer.  [mehr...]


Meerschweinchen gehören zu den Lieblingstieren von Kindern

Lieblingstier Meerschweinchen

Kleine Nager machen Kinder glücklich

Meerschweinchen gelten als anspruchslos und pflegeleicht und werden deshalb gern als erstes Haustier für Kinder angeschafft. Dennoch sollte es den Kindern nicht allein überlassen werden, sich um die putzigen Nager zu kümmern.  [mehr...]


Babys und Kleinkinder schlafen schlechter, wenn sie viele Sinneseindrücke verarbeiten müssen

Unruhiger Schlaf

Wenn Babys und Kleinkinder nachts hellwach sind

Etwa ein Viertel aller Eltern stellt fest, dass ihr Baby zwischen dem sechsten und zwölften Lebensmonat mitten in der Nacht aufwacht und hellwach ist. Manchmal sind die Eindrücke des Tages so zahlreich, dass Kinder diese im Schlaf nicht mehr verarbeiten können und sie aufwachen.  [mehr...]


Bis Kinder Tischmanieren erlernen braucht es viel Geduld

Tischmanieren

Wann lernt mein Kind, richtig mit Besteck zu essen?

Irgendwann kommt der Tag, an dem Babys alt genug sind, im Hochstuhl am Tisch zu sitzen und mit einem Löffel beginnen, den Brei selbst zu essen. Dabei erfordert sowohl der Umgang mit dem Besteck als auch das richtige Verhalten am Tisch viel Übung.  [mehr...]


Sauberkeitserziehung

Von der Windel zum Töpfchen

Viele Eltern beschäftigen sich irgendwann mit der Frage, wann ihr kleiner Sprössling bereit ist, das Töpfchen zu benutzen und auf die Windel zu verzichten. Der Übergang ist für die Kinder ein großer Schritt in ihrer Entwicklung.  [mehr...]


Storchenbiss bei Babys kein Grund zur Besorgnis

Rotes Geburtsmal ist kein Grund zur Besorgnis

Der Klapperstorch macht den Storchenbiss

Ein Drittel aller Babys wird mit einem Storchenbiss geboren. Das ist ein roter Fleck, der sich im Gesicht, im Nacken oder auf dem Hinterkopf befinden kann. Wie kommt es zu diesem Geburtsmal?  [mehr...]


Hochbegabte Schüler haben es oft schwer in staatlichen Schulen

Hochbegabte Schüler und das staatliche Schulsystem

Odyssee durch sämtliche Einrichtungen

Einige Kinder sind ihrer Zeit voraus – sie lesen mit 4 und absolvieren das Abitur im Alter von 15 Jahren. Die Schulzeit ist jedoch bei kaum einem dieser Kinder unbeschwert, sondern oftmals eine Gratwanderung. Ein Beispiel dafür ist die Familie Heine aus Düsseldorf.  [mehr...]


Getreide enthält Gluten

Glutenunverträglichkeit

Zöliakie: Wenn man Weizen & Co. nicht verträgt

In Deutschland haben bis zu 600.000 Menschen Zöliakie. Sie vertragen das Eiweiß Gluten nicht, das in Getreideprodukten vorkommt. Die gute Nachricht für alle Betroffenen der Glutenunvertäglichkeit: Es gibt immer mehr glutenfreie Nahrungsmittel.  [mehr...]

Webtipp

Babyprodukte direkt ins Wohnzimmer

Wenn es um das Thema Nachwuchs geht, stehen wir alle vor der gleichen Herausforderung. Kinderwagen, Kinderzimmereinrichtung, Wickeltaschen, Autositze oder Puppenwagen. Mit der anstehenden Geburt eines Kindes kommen auf die werdenden Eltern eine ganze Menge an Aufgaben zu.  [mehr...]

Kindgerecht statt Mini-Me

Modische Erziehung: Was und wie viel ist okay?

Kinderkleidung gibt es ohne Ende. Wie aber ist ein Kind zu kleiden und was, wenn es im Zuge des Trotzalters beginnt, sich gegen die herausgelegte Kleidung zu wehren und stattdessen selbst wählen will, was es trägt?  [mehr...]

So schützen Sie sich

Gut gewappnet für die Erkältungszeit

Bald ist wieder die Zeit, in der Husten und Schnupfen Hochkonjunktur haben. Der anstehende Herbst und das schwankende Wetter bieten Voraussetzungen unerwünschter Nebenwirkungen einer Erkältung. Durch Vorbeugung kann man eine Erkältung weitestgehend oder ganz umgehen und sich und die Familie schützen.   [mehr...]

Laternen basteln

Laterne aus Transparentpapier

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und ohne großen Materialeinsatz eine Laterne für den nächsten Laternenumzug basteln können. Sie benötigen im Prinzip nur ein paar Bögen Transparentpapier und etwas Pappe.  [mehr...]

Hat der Schulranzen ausgedient?

Der Trend geht hin zu Schulrucksäcken - auch im Grundschulbereich

Der erste Schulranzen ist immer eine große Sache für Kinder. Er muss passen, sowohl in der Größe als auch im Design und sollte zudem möglichst bis zum Ende der Grundschulzeit halten.  [mehr...]