Wenn Kleinkinder das Essen nicht anrühren

"Mama, das schmeckt mir nicht!"

Wenn Kleinkinder das Essen nicht anrühren

Es kommt der Zeitpunkt, an dem ein Kind den Teller unberührt lässt, obgleich das Essen liebevoll zubereitet wurde. Das ist nicht nur für die Eltern ernüchternd, sondern auch besorgniserregend, denn oftmals bleibt es nicht bei einem Tag, an dem das Kind die Mahlzeit verwehrt.   [mehr...]


Babys und Kleinkinder schlafen schlechter, wenn sie viele Sinneseindrücke verarbeiten müssen

Unruhiger Schlaf

Wenn Babys und Kleinkinder nachts hellwach sind

Etwa ein Viertel aller Eltern stellt fest, dass ihr Baby zwischen dem sechsten und zwölften Lebensmonat mitten in der Nacht aufwacht und hellwach ist. Manchmal sind die Eindrücke des Tages so zahlreich, dass Kinder diese im Schlaf nicht mehr verarbeiten können und sie aufwachen.  [mehr...]


So macht Kochen für Kinder Spaß

Kochen für Kinder

So macht Kochen für Kinder Spaß

Wenn die Kleinen einmal wieder auf ihrem Teller herumstochern, ohne dabei Ambitionen zu zeigen, die Mahlzeit auch anzurühren, gibt es einige Kochtipps, die den Teller bunter gestalten und somit auch die Lust zum Essen steigern.  [mehr...]


Bis Kinder Tischmanieren erlernen braucht es viel Geduld

Tischmanieren

Wann lernt mein Kind, richtig mit Besteck zu essen?

Irgendwann kommt der Tag, an dem Babys alt genug sind, im Hochstuhl am Tisch zu sitzen und mit einem Löffel beginnen, den Brei selbst zu essen. Dabei erfordert sowohl der Umgang mit dem Besteck als auch das richtige Verhalten am Tisch viel Übung.  [mehr...]


Fotowettbewerb

Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest

"Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest" erzählt die Geschichte eines mystischen Fabelwesens, dessen lautstarkes Gebrüll aus der Ferne zu hören ist und sofort die Neugier von Tinkerbells Freundin Emily weckt.  [mehr...]


Wir werden eine Familie

Babys erste Jahre

Mit der Geburt eines Kindes beginnt für die junge Familie eine Zeit epochaler Umwälzungen. Täglich entdecken Eltern an Ihrem Baby Fortschritte in der Entwicklung. Lesen Sie hier, wie sich dieser Prozess vollzieht.  [mehr...]


Haustiere

Das erste Haustier in der Familie

Irgendwann kommt die Frage vieler Eltern, ob es nicht sinnvoll wäre, dem Kind ein Haustier zu schenken, damit es Verantwortungsbewusstsein und Pflichten kennen lernt. Viele Kinder äußern auch selbst den Wunsch nach einem eigenen Haustier. Leider gibt es keine Liste, welche Haustiere für Kinder geeignet sind.  [mehr...]


Babys erfahren durch Pucken Geborgenheit

Pucken – was ist das?

Pucken ist eine alte Wickelmethode, bei der das Baby vollständig mit einem Tuch eingewickelt wird. Wie in einen Kokon. Hebammen empfehlen heute dieses Verfahren für Schreibabys und unruhige Säuglinge.  [mehr...]


Getreide enthält Gluten

Glutenunverträglichkeit

Zöliakie: Wenn man Weizen & Co. nicht verträgt

In Deutschland haben bis zu 600.000 Menschen Zöliakie. Sie vertragen das Eiweiß Gluten nicht, das in Getreideprodukten vorkommt. Die gute Nachricht für alle Betroffenen der Glutenunvertäglichkeit: Es gibt immer mehr glutenfreie Nahrungsmittel.  [mehr...]

Schlüsselkinder - Ab wann kann ich mein Kind allein lassen?

Schlüsselkinder

Ab wann kann ich mein Kind allein zu Hause lassen?

Jedes Elternteil kennt die Situation, in der man eigentlich noch kurz einkaufen gehen müsste, oder generell eine Besorgung machen möchte. Wann ist mein Kind nun soweit, dass ich es kurz allein lassen kann? Wie so oft, gibt es dafür keinen allgemeinen Richtwert, denn jedes Kind ist anders.  [mehr...]


Mutter mit Baby Geburt stärkt Immunsystem

Geburt legt Basis für ein starkes Immunsystem

Mamas Keime sind die besten

Babys, die auf natürlichem Weg geboren werden, fangen sich bei ihrer Mutter jede Menge Keime ein. Das ist gut, denn sie schützen es vor den schädlichen. Kaiserschnittkindern fehlen diese mütterlichen Keime und können deshalb öfter Allergien, Asthma oder Übergewicht bekommen.  [mehr...]


Kaisergeburt

Zwischen natürlicher Geburt und Kaiserschnitt

Ein OP-Tuch, das für einen Moment den Blick frei gibt auf das, was bisher verborgen blieb: Das ist der Kern einer neuen Geburtsmethode, der Kaisergeburt.  [mehr...]


Alleinerziehende Mütter und Väter

Alleinerziehende fühlen sich oft im Stich gelassen

Beinahe jede fünfte Familie in Deutschland besteht aus einem alleinerziehenden Elternteil. Alleinerziehende Mütter und Väter stehen vor ganz speziellen Herausforderungen. Zusätzliche Hilfsangebote werben mit besonderer Unterstützung. Wie sieht es in der Realität aus?  [mehr...]


Von der Grundschule zur weiterführenden Schule

Schulübergang – ein Meilenstein im Leben der Kinder

Tausende Schüler wechseln im Sommer von der Grundschule an die weiterführenden Schulen. Eltern sollten ihre Kinder darin unterstützen, unabhängig zu werden. Dann gelingt der Übergang zur neuen Schulform besser.  [mehr...]


Apps für Kleinkinder

Verlernen Kinder durch Smartphone und Tablet das „richtige“ Spielen?

Eltern stellen ihre Kleinkinder oftmals mit Smartphones und Tablets ruhig. Doch genau diese Herangehensweise ist für die Kleinen auf Dauer ein Problem, denn in dem Moment der Ablenkung durch mediale Reize, kommt die eigene Konfliktbewältigung der Kinder zu kurz.   [mehr...]


Konsequentes Handeln

Wenn der Nachwuchs nicht gehorcht, greifen Eltern oftmals zu drastischen Methoden

Wenn der Geduldsfaden reißt, weil unsere Kinder partout nicht hören, kommt es vor, dass Eltern ihre Kinder mit der Macht des Stärkeren erziehen. Oft beginnt der Satz mit „Wenn du nicht, dann ...“. Machen derartige Drohungen überhaupt Sinn?  [mehr...]


Konflikte auf dem Spielplatz

"Du kannst doch deinen Bagger teilen..."

„Nein lass das! Nimm dem Paul nicht immer das Spielzeug weg!“, „ Ach Paul, Du kannst doch Deinen Bagger mit dem Kind teilen!“. So oder so ähnlich klingt es oft, wenn Eltern mit ihren Kindern auf den Spielplatz gehen.  [mehr...]


Schultüte Einschulung vorbereiten

Wie Eltern die Einschulung vorbereiten können

Mit Spaß an der Schule fällt das Lernen leichter

Mit der Einschulung steht Kindern und Eltern gleichermaßen eine große Umstellung bevor. Genauso groß wie die Vorfreude sind die neuen Herausforderungen, die auf die Schulkinder zukommen. Mit Spaß an der Schule fällt dem Kind das Lernen leichter.   [mehr...]

Das Baby ist da!

Was ist wichtig nach der Geburt?

Die ersten Tage nach der Geburt eines eigenen Kindes sind natürlich immer sehr aufregend. Schon bald stehen dann einige Formalitäten an, um den neuen Erdenbewohner auch offiziell zu begrüßen.  [mehr...]

Lesen

Bücherwurm und Leseratte - Wie Eltern Leselust fördern

In der heutigen Welt dominiert Elektronik schon im frühen Kindesalter. Alles, was blinkt, piept oder spricht, fasziniert schon die Kleinsten. Ganz in Vergessenheit gerät hierbei der besondere Wert der Bücher.  [mehr...]

Infektionen

Eltern, die ihre Kinder krank in die Kita bringen

Warum Eltern immer öfter ihre kranken Kinder in die Kita bringen, bleibt zum größten Teil ungeklärt. Fakt ist jedoch, dass dieses Verhalten höchst unverantwortlich sowohl gegenüber dem eigenen Kind als auch den anderen Kinder in der Kita ist. Kinderärzte warnen davor und erklären, warum es sehr gefährlich werden kann, sein ungesundes Kind in die Kita zu bringen.  [mehr...]

Kinderbetten

Kinderbetten für ein kleines Kinderzimmer

Haben Sie auch zu wenig Platz im Kinderzimmer? Es ist nicht immer leicht kleine Räume einzurichten. Das Kinderzimmer ist ein wichtiger Raum zum Lernen, zum Entspannen und dient als Treffpunkt mit Freunden.  [mehr...]

Hochbegabte Kinder in der Schule

Hochbegabung – ein Fluch und ein Segen

Im deutschen Schulsystem gibt es etwa 7122 hochbegabte Kinder in den Klassenzimmern. An den etwa 760 Schulen in Berlin werden jeweils circa neun Hochbegabte unterrichtet. Aber was genau heißt es hochbegabt zu sein?  [mehr...]