Wie Eltern die Einschulung vorbereiten können

Mit Spaß an der Schule fällt das Lernen leichter

Schultüte Einschulung vorbereiten

Mit der Einschulung steht Kindern und Eltern gleichermaßen eine große Umstellung bevor. Genauso groß wie die Vorfreude sind die neuen Herausforderungen, die auf die Schulkinder zukommen. Mit Spaß an der Schule fällt dem Kind das Lernen leichter.   [mehr...]


Bilinguale Kindergärten

Mehrsprachigkeit von Anfang an

Mehrsprachigkeit wird im Zeitalter der Globalisierung ein immer wichtigerer Faktor nicht zuletzt für den beruflichen Erfolg. Durch eine frühzeitige Förderung können Kinder Sprachen müheloser und langfristig gesehen auch besonders gut erlernen.   [mehr...]


Gewinnspiel

Fit für die Schule mit der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ von Kerrygold

Zu einer gesunden Lebensweise gehört neben gesunder Ernährung auch ausreichend Bewegung. Wir verlosen gemeinsam mit der Initiative „Gesundes Pausenbrot“ von Kerrygold ein Tischtennis-Starterpaket von Donic-Schildkröt im Wert von über 600 €.  [mehr...]


Unter den Eltern steigt die Zahl derer an, die eine Party geben, bei der es darum geht, die Windpocken zu bekommen

Windpocken

Windpockenpartys – ungefährlicher Trend oder strafbares Risiko?

Manche Trends, die von Eltern gesetzt werden, werfen Fragen auf. Etwa die sogenannten Windpockenpartys, die wie eine Geburtstagsparty abgehalten werden – mit dem feinen Unterschied, dass sich die Kinder zielgerichtet anstecken sollen.  [mehr...]


Eltern wollen sich heute nicht mehr zwischen Familie und Beruf entscheiden. Sie möchten beides.

Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit

Spagat zwischen Kind und Job

Frisch gebackene Eltern wollen sich heute nicht mehr zwischen Familie und Beruf entscheiden. Sie möchten beides. Das stellt sie vor große Herausforderungen, denn der Spagat zwischen Kind und Karriere macht sich nicht mit links.  [mehr...]


Gewinnspiel

Asterix im Land der Götter

"Asterix im Land der Götter" ist ein knallbuntes, intelligentes Abenteuer für die ganze Familie. Zum DVD-Start des Animationsspektakels um die unbeugsamen Gallier verlosen wir drei Fanpakete.  [mehr...]


Wir werden eine Familie

Babys erste Jahre

Mit der Geburt eines Kindes beginnt für die junge Familie eine Zeit epochaler Umwälzungen. Täglich entdecken Eltern an Ihrem Baby Fortschritte in der Entwicklung. Lesen Sie hier, wie sich dieser Prozess vollzieht.  [mehr...]


Gerade für Erstklässler ist der Schulranzen ein Statussymbol.

Schulranzen

ABC-Schützen brauchen eine Schulmappe – aber nicht um jeden Preis

Eine Schulmappe für den ABC-Schützen ist zum Schulstart unerlässlich. Gerade für Erstklässler ist der Schulranzen ein Statussymbol und das Design absolut wichtig. Eltern sollten beim Kauf dennoch auf Qualität achten.  [mehr...]


ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus

Flexiblere Regelungen bei Elternzeit in Kraft

Seit Juli können können Teilzeit arbeitende Eltern mit dem „ElterngeldPlus“ länger Elterngeld beziehen. Mit dem „Partnerschaftsbonus“ werden diejenigen belohnt, die das Kind gemeinsam betreuen.  [mehr...]


Meerschweinchen gehören zu den Lieblingstieren von Kindern

Lieblingstier Meerschweinchen

Kleine Nager machen Kinder glücklich

Meerschweinchen gelten als anspruchslos und pflegeleicht und werden deshalb gern als erstes Haustier für Kinder angeschafft. Dennoch sollte es den Kindern nicht allein überlassen werden, sich um die putzigen Nager zu kümmern.  [mehr...]

Familienausflüge nach Brandenburg

Abenteuerspaß im Ziegeleipark Mildenberg

Hier verbindet sich Industriekultur mit einer beeindruckenden Natur- und Seenlandschaft: Der Ziegeleipark Mildenberg bietet mit seinem breiten Angebot an Aktivitäten und Veranstaltungen Vergnügen für Groß und Klein.  [mehr...]


Ein Baby schreit, wenn es versorgt werden will

Schreiendes Baby

Warum man sein Baby nicht allein schreien lassen sollte

Ein neugeborenes Baby ist schutz-und hilflos, denn es benötigt Personen, die es füttern, kleiden, mit Liebe versorgen und wärmen. Das Baby hat nur eine einzige mächtige Möglichkeit, um genau diese Grundbedürfnisse einzufordern – das Schreien.  [mehr...]


Wenn Kleinkinder das Essen nicht anrühren

Wenn Kleinkinder das Essen nicht anrühren

"Mama, das schmeckt mir nicht!"

Es kommt der Zeitpunkt, an dem ein Kind den Teller unberührt lässt, obgleich das Essen liebevoll zubereitet wurde. Das ist nicht nur für die Eltern ernüchternd, sondern auch besorgniserregend, denn oftmals bleibt es nicht bei einem Tag, an dem das Kind die Mahlzeit verwehrt.   [mehr...]


Bis Kinder Tischmanieren erlernen braucht es viel Geduld

Tischmanieren

Wann lernt mein Kind, richtig mit Besteck zu essen?

Irgendwann kommt der Tag, an dem Babys alt genug sind, im Hochstuhl am Tisch zu sitzen und mit einem Löffel beginnen, den Brei selbst zu essen. Dabei erfordert sowohl der Umgang mit dem Besteck als auch das richtige Verhalten am Tisch viel Übung.  [mehr...]


Sauberkeitserziehung

Von der Windel zum Töpfchen

Viele Eltern beschäftigen sich irgendwann mit der Frage, wann ihr kleiner Sprössling bereit ist, das Töpfchen zu benutzen und auf die Windel zu verzichten. Der Übergang ist für die Kinder ein großer Schritt in ihrer Entwicklung.  [mehr...]


Etwa vier Prozent aller Kinder stottern zwischen dem zweiten und sechsten Lebensjahr

Sprechstörung

Wenn das Kind mitten in der Sprachentwicklung beginnt zu stottern

Etwa vier Prozent aller Kinder durchleben eine Entwicklungsphase, in der sie stottern. Sie beginnt oftmals zwischen dem zweiten und sechsten Lebensjahr und endet beim Großteil der Fälle bis spätestens zur Pubertät wieder.   [mehr...]


Hochbegabte Schüler haben es oft schwer in staatlichen Schulen

Hochbegabte Schüler und das staatliche Schulsystem

Odyssee durch sämtliche Einrichtungen

Einige Kinder sind ihrer Zeit voraus – sie lesen mit 4 und absolvieren das Abitur im Alter von 15 Jahren. Die Schulzeit ist jedoch bei kaum einem dieser Kinder unbeschwert, sondern oftmals eine Gratwanderung. Ein Beispiel dafür ist die Familie Heine aus Düsseldorf.  [mehr...]


Getreide enthält Gluten

Glutenunverträglichkeit

Zöliakie: Wenn man Weizen & Co. nicht verträgt

In Deutschland haben bis zu 600.000 Menschen Zöliakie. Sie vertragen das Eiweiß Gluten nicht, das in Getreideprodukten vorkommt. Die gute Nachricht für alle Betroffenen der Glutenunvertäglichkeit: Es gibt immer mehr glutenfreie Nahrungsmittel.  [mehr...]


Schlüsselkinder - Ab wann kann ich mein Kind allein lassen?

Schlüsselkinder

Ab wann kann ich mein Kind allein zu Hause lassen?

Jedes Elternteil kennt die Situation, in der man eigentlich noch kurz einkaufen gehen müsste, oder generell eine Besorgung machen möchte. Wann ist mein Kind nun soweit, dass ich es kurz allein lassen kann? Wie so oft, gibt es dafür keinen allgemeinen Richtwert, denn jedes Kind ist anders.  [mehr...]

Was tun, wenn das Kind nicht krabbeln möchte?

Jedes Kind hat sein eigenes Entwicklungstempo!

Was können Eltern tun, um die Entwicklung ihres Kindes zu fördern? Wie sollten sie verfahren, wenn das Kind sich nicht an die in Ratgeberbüchern beschriebenen Entwicklungsphasen hält?  [mehr...]

Beziehungskrisen

Beziehungsprobleme frühzeitig erkennen

In jeder Beziehung gibt es Momente, in denen die Partner unterschiedlicher Meinung sind und dies auch kundtun. Kritisch wird es erst, wenn die Streitgespräche überhand nehmen und der Alltag von Frust und Resignation bestimmt wird.   [mehr...]

Tourette-Syndrom bei Kindern

Kinder mit Tourette: Mehr als ein Tic

Kinder mit Tourette-Syndrom fallen auf, denn sie machen komische Geräusche und Bewegungen und sagen schlimme Wörter. Sie werden ausgelacht und ausgegrenzt. Ihre Umwelt stempelt sie ab: „Die sind ja nicht ganz richtig im Kopf!“. Das stimmt und stimmt nicht.  [mehr...]

Im Urlaub den Sonnenschutz nicht vergessen

Sommer, Sonne, Sonnenbrand?

Ab in den Urlaub! Sonne und Wasser warten! Egal, wohin es geht - im Reisegepäck sollte unbedingt die Sonnencreme Platz finden. Denn gerade Kinderhaut ist dünn und sehr empfindlich. Bekommt sie einen Sonnenbrand, kann sich später Hautkrebst entwickeln.  [mehr...]

Buchempfehlung

Kritzelbilder und Meisterwerke von Krippenkindern

Ein- bis dreijährige Krippenkinder so anleiten, dass sie ihre Kreativität ausleben können, dabei aber die Nerven der Erwachsenen nicht überstrapazieren – das ist im Buch „Vom Kritzeln zum Meisterwerk. Mit Krippenkindern basteln, gestalten und malen“...  [mehr...]