Viele Familien verbringen ihren Sommerurlaub an der Ostsee

Reiseziel

Sommerurlaub an der Ostsee – mit der ganzen Familie

Lange Sandstrände, etliche Holzplankenstege und überall findet man Musikpavillons. Wissen Sie von welchem Ort wir reden? Spätestens wenn man die Fischbrötchenbuden und Strandkörbe ins Spiel bringt, wissen die meisten Deutschen, dass es sich um die Ostsee handelt. Ein hübsches Ferienhaus dort, gutes Essen und die Familie um sich herum ist für viele der schönste Urlaub.

Millionen von Urlaubern suchen sich jedes Jahr ihr Plätzchen an der Ostsee. Der größte Teil davon sind Paare und Familien. Immer wieder werden die tolle Atmosphäre, wunderschöne Landschaft und Sauberkeit bei den Touristen hervorgehoben. Es gibt tatsächlich keine andere Ferienregion in Deutschland, die höherer Zustimmungswerte erreicht als die Ostsee.

Ferienhaus Ostsee – Der deutsche Traum?

Das Ferienhaus Ostsee ist ein Klassiker unter den Touristen. Ein privater Rückzugsort für die ganze Familie in einer schönen Gegend. Doch Ostsee ist nicht gleich Ostsee. Es gibt verschiedenste Inseln und Küstenorte, die allesamt ihren Charme haben.

Wenn Sie und Ihre Familie Sonne lieben, sind Rügen und Usedom schon mal zwei gute Startpunkte. Diese Orte haben nämlich die meisten Sonnenstunden im Jahr. In Rügen wartet jedoch noch viel mehr, als nur ein schöner Strand und ein paar Fischbrötchen. Die weitläufigen Nationalparks sind eine tolle Möglichkeit, um mit den Liebsten etwas die Natur zu genießen.

Ein idealer Tag hier könnte so aussehen, dass Sie morgens in Ihrem Ferienhaus Ostsee aufwachen und gemeinsam frühstücken. Dann ein Ausflug ans Meer, wo die Kinder baden und die Eltern in der Liege etwas Sonne tanken können. Am Nachmittag einen Ausflug in eines der hübschen Städtchen und dort auch ein paar der kulinarischen Köstlichkeiten genießen. Lassen Sie sich auf keinen Fall die Seebrücke in Sellin entgehen, welche mit Ihren knapp 400 Metern über das Wasser ragt.

Die Vielfalt der Ostsee

Wenn Sie Ihr Ostsee Ferienhaus lieber außerhalb Deutschlands buchen möchten, wäre Bornholm eine Möglichkeit. 80 Kilometer nördlich von Rügen liegt die Felseninsel und vereinigt alle Landschaftsformen Skandinaviens in einem Ort. Das Schöne an Bornholm ist jedoch, dass Sie kaum weite Strecken haben. Egal, ob sie Wälder erkunden, Moore besichtigen oder durch Seen mit Wasserfällen schwimmen wollen, alles ist mit Rad, Bus oder dem Auto bequem erreichbar. Hier finden Sie Tipps für eine erfolgreiche Dänemark-Reise.

Besonders mit der Familie kann das vieles erleichtern. Falls Sie einen Vierbeiner haben, der mit dabei ist, eignen sich längere Spaziergänge. Ohne tierische Begleitung ist eine Fahrradtour ein toller Weg, um den Ort auf eigene Faust zu erkunden. Als Geheimtipp sollten Sie sich die Dünenlandschaft von Dueodde notieren. Dieses Naturspektakel bietet Dünen von bis zu zwölf Metern Höhe. Auch der Strand dort ist für viele Urlauber die Definition eines perfekten Strandes. Der feine, weiße Quarzsand versorgt Sie sofort mit einem karibischen Feeling.

Doch auch außerhalb von Rügen und Bornholm gibt es viele sehenswerte Destinationen für Sie und Ihre Familie. Zu den beliebtesten Zielen gehören der Usedom mit seinem 42 km langen Sandstrand, der Hiddensee, wo Privatautos verboten sind und man sich nur per Pferdekutsche bzw. Fahrrad fortbewegt und Fischland-Darß-Zingst, welches seit dem 19. Jahrhundert eine Hochburg für Künstler ist.

Die Möglichkeiten sind groß und Sie sollten sich gemeinsam mit Ihren Liebsten Gedanken machen, welcher Ort am ehesten Ihren Vorstellungen entspricht. Wollen Sie lieber etwas erleben oder eher in Ruhe am Strand entspannen?

Das Ferienhaus Ostsee bietet auf jeden Fall eine super Ausgangslage für Sie und Ihre ganze Familie. Die Ostsee steckt voller Abenteuer und richtig geplant wird es auch ein toller Urlaub, der die Familie zusammenbringt.

Verwandte Artikel

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Zurück nach oben