Basteln

3D-Weihnachtstern

Hier haben wir eine Bastelanleitung für einen schönen 3D Weihnachststern aus Papier. Dieser Faltstern ist leicht selber zu machen, das schaffen auch kleine Kinder schon mit ein bisschen Unterstützung.

Probiert es selbst aus an einem schönen Adventstag:

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Als erstes stellst du dir das Material bereit:

  • Papier
  • Schere
  • Kleber
  • einen Stift
  • eine Blechdose oder ein Glas
© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Zunächst legst du das Papier vor dich hin und umrundest mit dem Stift den Gegenstand, z.B. ein Glas, einmal und daneben noch ein zweites mal, so dass zwei gleich große Kreise entstehen.

Anschließend nimmst du die Schere und schneidest beide Kreise aus.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Nimm einen Kreis, lege ihn vor dich hin und falte ihn einmal in der Mitte. Jetzt nimmst du ihn und faltest ihn noch einmal in der Mittel das ergibt dann ein Viertel und noch einmal zum Tortenstück.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Jetzt nimmst du das Tortenstück so in die Hand, dass die schmale Spitze zu dir zeigt und schneidest auf der anderen Seite einmal von links und einmal von rechts ein Dreieck ab.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Dann faltest du das Tortenstück wieder auf und schneidest an einer Faltlinie entlang bis zur Mitte.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

So müsste dein Stern jetzt mit allen Faltlinien aussehen.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Jetzt schneidest du entlang einer Faltlinie, zwischen Zwei Sternspitzen mit der Schere bis zur Mitte ein…

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

…das sieht dann ungefähr so aus…

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

…und streichst anschließend den Kleber auf eine der Sternspitzen, die du gerade auseinander geschnitten hast.

Nimm die zweite Sternspitze und klebe die beiden zusammen. Jetzt müsste der Stern schon nach 3D aussehen.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

So sieht jetzt die erste Hälfte des 3D Sterns aus. Jetzt musst du die Schritte bis hierhin mit dem zweite Kreis wiederholen.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Wenn du damit fertig bist, nimm eine Sternhälfte, streiche jede Spitze mit Kleber ein…

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

…und klebe vorsichtig jede Spitze des einen Stern mit der Spitze des anderen Sterns zusammen.

© Maria Lusici – HalloFamilie.de

Wenn alle Spitzen verklebt sind, ist dein 3D-Stern fertig!

Tipp: Tonpapier lässt sich leichter falten und ist für Kinderhände geeigneter. Mit ein bisschen Unterstützung beim Kleben schaffen das auch die kleineren und haben Freude an ihren Ergebnissen.

Verwandte Artikel

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Zurück nach oben