Kinder und Reisen

Ab welchem Alter können Kinder alleine reisen?

Durch die Anzahl der Trennungen ist die Mobilität der Kinder gestiegen. Eltern müssen nicht mehr hin fahren um ihre Kinder abzuholen, es gibt Möglichkeiten mit der Bahn oder per Flugzeug Kinder sicher reisen zu lassen.

Reisen mit dem Flugzeug

Kinder ab fünf Jahren dürfen bei manchen Fluggesellschaften alleine reisen. Sie müssen jedoch vorher als "unaccompanied minor" (unbegleitetes Kind = UM) angemeldet werden. So werden sie an Bord von der Flugbesatzung entsprechend betreut. Bei vielen allein reisenden Kindern stellt die Fluggesellschaft eine extra Fachkraft bereit. Bei innerdeutschen Flügen ohne umsteigen beträgt das Mindestalter fünf Jahre. Kinder unter fünf Jahren dürfen nicht alleine reisen, also auch nicht als angemeldetes unbegleitetes Kind. Zwischen zwei und fünf Jahren ist das Reisen mit älteren Geschwistern ab 16 Jahren gestattet. Wobei eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigen vorliegen muss. Bei innerdeutschen Flügen mit Umsteigen liegt das Mindestalter bei sieben Jahren. Kinder ab 12 Jahren dürfen ohne Begleitung von Erziehungsberechtigen fliegen und müssen nicht als UM Kind angemeldet werden. Ab welchem Alter Kinder wohin alleine reisen dürfen variiert jedoch zwischen den Fluggesellschaften.

Bei manchen Fluggesellschaften dürfen Eltern die Kinder nur bis hin zum Check-In-Schalter begleiten und bei anderen dürfen sie mitgehen und mit ihrem Kind bis zum Abflug warten. Sie sollten bei der entsprechenden Airline nachfragen, wie die Voraussetzungen sind und welche Formalitäten erfüllt werden müssen.

Reisen mit der Bahn

„Kids on Tour“ heißt das Reisen mit der Bahn, wenn Kinder ohne ihre Erziehungsberechtigten auf die Fahrt geschickt werden. Diese Möglichkeit besteht ab einem Alter von fünf bis 15 Jahren. Eine Betreuung ist gegen ein Entgelt von 25 Euro gewährleistet. Aufpreise gibt es, wenn ein Umstieg des Kindes während der Reise erforderlich ist. Das Angebot gibt es leider nicht zwischen allen Städten, sondern nur auf bestimmten Streckenverbindungen. Genauso wie beim Fliegen sollten Sie rechtzeitig anfragen, wie die genauen Bestimmungen sind und welche Formalitäten Sie für die Reise ausfüllen müssen.

Tipps für Eltern alleinreisender Kinder

Die meisten Kinder sind stolz auf ihre Leistung, alleine ohne Mami und Papi gereist zu sein. Was Sie ihrem Kind jedoch Gutes mitgeben können ist neben den Lieblingssachen, eine genaue Erklärung des Reiseverlaufs. Indem Sie ihrem Kind genau beschreiben wo und wie es umsteigen muss, ihm eventuelle die Zwischenstationen ausdrucken. Sodass es immer eine Übersicht über die aktuelle Lage haben kann. Ihm die vorletzte Station nennen, damit es sich zum Ausstieg bereit machen kann, da die Züge meist nicht lange halten.

Kindern, die ganz alleine Reisen, ist es eine Hilfe, wenn Sie mit ihrem Kind die Fahrkarte schon im Vorfeld kaufen und mit ihm zum entsprechendem Gleis oder Gate gehen. Letztendlich müssen alle Eltern für sich entscheiden wann sie ihr Kind für alt genug halten, um ihm die Verantwortung zu überlassen, alleine zu reisen. Vielen Kindern tut die Selbstständigkeit gut, auch für ihr späteres Leben, indem sie unabhängiger werden und keine Angst vor dem Reisen haben.

Verwandte Artikel

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Zurück nach oben