Schüleraustausch

Stärkung der Persönlichkeit durch ein Schuljahr im Ausland

Wenn Ihre Sprösslinge das Kindesalter zurückgelassen haben, werden sie ihr Leben verstärkt selbst in die Hand nehmen. Ein Schuljahr im Ausland kann die dafür nötige Selbstständigkeit Ihrer Kinder fördern.

Niemand wird von heute auf morgen fähig, sein Leben eigenständig zu gestalten. Diese Entwicklung vollzieht sich in mehreren Phasen, was allen Involvierten die Möglichkeit gibt, sich schrittweise mit der neuen Situation zu arrangieren.

Schüler, die ein Jahr im Ausland verbringen, können die Entwicklung ihrer Eigenständigkeit unterstützen, da sie sich dort zum ersten Mal ohne Hilfe der Eltern zurechtfinden müssen. Heimweh lässt sich oft nicht vermeiden, doch lässt man sich davon nicht unterkriegen, so stärkt man sein Selbstvertrauen, sammelt Erfahrungen über eine fremde Kultur und erweitert seine Fremdsprachenkenntnisse. 
 
Wichtig für einen schönen Aufenthalt ist das Finden einer Gastfamilie, mit der der Schüler gut zurechtkommt. Kompetente Unterstützung bei der Suche bieten Organisationen wie Ayusa-Intrax oder das American Institute For Foreign Study (AIFS). Diese organisieren die Vorbereitung und geben Schülern und Eltern auch vor Ort Unterstützung bei Angelegenheiten aller Art. 


Bewerbung im Internet

Eine umfassend informierende Broschüre gibt es beispielsweise auf der Homepage von Ayusa-Intrax. Sie können sich diese auch per Post schicken lassen. Die wichtigsten Informationen sind in der Broschüre übersichtlich zusammengefasst, beginnend bei den Bewerbungsvoraussetzungen bis zur ausführlichen Darstellung der Programme in den Gastländern – zu jenen zählen unter anderem Kanada, Australien und die USA. Eine direkte und kostenlose Bewerbung ist aber auch online möglich. Sind die Bewerbungsvoraussetzungen erfüllt, erhält der Schüler eine Einladung zu einem Gespräch in der Nähe seines Wohnorts, bei dem auch Eltern ihre Fragen stellen können.

Weitere Informationen:
Schüleraustausch mit Ayusa-Intrax

 

Henry Kasulke

Homeoffice

Produktiv arbeiten zu Hause

Wer die Möglichkeit hat, seiner beruflichen Tätigkeit ganz oder zumindest teilweise im Homeoffice nachzugehen, der kann sich durchaus glücklich schätzen. In den eigenen vier Wänden arbeiten zu können, macht einfach mehr Spaß. Andererseits gibt es auch Nachteile.  [mehr...]


Hilfe für den Alltag

Grundschulbeginn – So meistern Familien die typischsten Situationen

Mit dem Eintritt in die Grundschule beginnen oft eine Menge kleinerer und größerer Probleme. Wichtig ist hier, dass Familien die Hindernisse rational angehen – besonders diejenigen, die nur auf der Gefühlsbasis Probleme sind.  [mehr...]


Von der Grundschule zur weiterführenden Schule

Schulübergang – ein Meilenstein im Leben der Kinder

Tausende Schüler wechseln im Sommer von der Grundschule an die weiterführenden Schulen. Eltern sollten ihre Kinder darin unterstützen, unabhängig zu werden. Dann gelingt der Übergang zur neuen Schulform besser.  [mehr...]


Buchtipp

Deutsch und Mathe mit dem ganzen Körper lernen

In Schulen wird zumeist im Sitzen gelernt, obwohl gerade jüngeren Kindern das Stillsitzen noch schwer fällt. Zwei Bücher aus dem Verlag an der Ruhr geben Lehrern Anleitungen, wie sie während des Unterrichts schnell und ohne großen Aufwand Spiele und Übungen einbauen können.  [mehr...]