Rezepte

Spanische Tortilla


Dieses Gericht ist besonders für ein- bis zweijährige Kinder zu empfehlen, weil es sich hervorragend als Fingerspeise anbieten lässt.

Zutaten für vier Personen: 

4 Pellkartoffeln, 1 Lauchzwiebel, 1 Tomate, 60 g Kochschinken, 3 Eier, 2 EL Schlagsahne, Salz, Pfeffer, 1 TL Öl, 100 g Maiskörner (auch aus der Dose), 100 g gegartes Gemüse (z.B Zucchini, Erbsen, Bohnen, Möhren).


Zubereitung:


Die Pellkartoffeln schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Lauchzwiebel putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Tomate abspülen, den Stielansatz entfernen und anschließend in Scheiben schneiden. Schinken würfeln.


Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauchzwiebel darin kurz andünsten. Kartoffeln, Lauchzwiebel, Tomate, Mais, das restliche Gemüse und Schinken zugeben und kurz anbraten. Eier und Sahne vermischen und darüber gießen. Salz und Pfeffer dazu geben. 


Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15-20 Minuten gar ziehen lassen, bis das Ei vollständig gestockt ist. Tortilla aus der Pfanne umkippen und fertig servieren. 

Bildquelle: Stefan Klink | pixelio.de 

Erste Hilfe am Kind per Video-Kurs

Eine der renommiertesten Dienste im Internet für die Vermittlung von Babysittern und Tagesmüttern, hallobabysitter.de, und der Anbieter von Kindernotfallkursen Notfall–ABC arbeiten künftig zusammen.   [mehr...]


Gesundheit

Schlafen wie auf Wolken: Alles Wissenswerte über das Boxspringbett

Ein Boxspringbett ist nicht einfach nur zum Schlafen gemacht. Es ist ein raffiniertes und dekoratives Möbelstück mit erstklassigem Komfort.  [mehr...]


GESUND AUFWACHSEN

Alles „normal“ – Biologische Schwankung oder Fehlentwicklung?

Eltern können ihr Erbgut bereits vor einer Schwangerschaft auf mögliche Risiken überprüfen, um schwere Erkrankungen beim Nachwuchs zu vermeiden. Oftmals wird dabei vergessen, dass biologische Schwankungen völlig normal sind und ein optimales Baby nicht existiert.  [mehr...]