Martinstag: Laternen selbst basteln

Plastikflaschen-Laterne

Sie benötigen:

  • eine leere Plastikflasche, am besten eine große 2 l Flasche
  • Servietten und klarer Servietten-Kleber oder Fenstermalfarben (Window-Color)
  • Draht/Schnur
  • eine Schere
  • eine elektrische Laternenleuchte

Bastelanleitung:

Mit der Schere oder einem Messer den Flaschenhals der gründlich gereinigten Flasche abschneiden. Wenn sie mit den Fenstermalfarben arbeiten, malen Sie einfach Muster oder Motive auf die Flasche auf. Wenn Sie mit den Servietten arbeiten, schneiden sie zunächst die Motive der Servietten aus und trennen Sie die obere, bedruckte Lage der Serviette von den restlichen Lagen.

Das Motiv wird auf der Flasche platziert und dann mit dem durchsichtigen Kleber bepinselt. Wenn die Fenstermalfarbe bzw. die Servietten auf der Flasche getrocknet sind, werden oben in die Flasche zwei Löcher gestochen, die einander gegenüberliegen. Durch diese Löcher wird der Draht gezogen, der den Henkel darstellt. Zum Schluss nur noch die Laternenleuchte befestigen.

[zurück zur letzten Anleitung] [weiter zur nächsten Anleitung]