Weihnachtsplätzchen

Haferflockenmakronen


Sie haben vergessen Plätzchen zu backen? Alle Läden haben geschlossen? Diese Zutaten hat bestimmt jeder im Haus! Hier eine schnelle Abhilfe für den Weihnachtsnachmittag, die auch noch schmeckt

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 300g Haferflocken
  • 100 g Vollrohrzucker oder Honig
  • 100 Butter
  • 2 El Honig
  • 4 Eier
  • 100g Vollkornmehl
  • 1 Tl Backpulver
  • abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung:

Butter in einer gr. Pfanne erhitzen. Haferflocken mit dem Zucker rösten und abkühlen lassen. 

Butter, Honig und Eier schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Zitronenschale und die gerösteten Haferflocken unter rühren nach und nach dazugeben. 

Mit einem Löffel aus dem Teig Makronen formen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Ca. 15 Min. bei 180 Grad backen. 

Mehr zum Thema

Nutella-Kekse sind schnell gemacht und die Zutaten hat man meist im Haus

Weihnachtsbäckerei

Plätzchen backen mit Kindern - Abenteuer und Spaß zugleich

Kekse backen mit Kindern – das ist immer wieder Abenteuer und Spaß zugleich. Die Küche sieht hinterher aus wie … und die Kids meist auch. Die Plätzchen jedoch schmecken (meist) hervorragend und haben zudem hübsche und individuelle Formen und Dekorationen.  [mehr...]


Backen

Wir backen Nikolauskekse

Hier ein kleine Nikolausfreude, es ist Freitag und da haben alle Zeit und Freude einmal Kekse zu backen. Also ran an den Teig und los geht es mit den selbst gemachten Nikolauskeksen.  [mehr...]


Rezepte

Serviettenkloß

Zu Weihnachten ist wieder die Zeit der Klöße. Macht man sie selbst, steht man für die Zubereitung oft sehr lange in der Küche. Wer diese Geduld nicht besitzt, kann mit einem Serviettenkloß zeitlich und geschmacklich auftrumpfen.   [mehr...]