Flugreisen mit Baby und Kleinkind

Fluggesellschaft: Condor

Bei Flügen mit Condor gelten folgende Bestimmungen für die Mitnahme von Babys oder Kleinkindern:

Alter: ohne Einschränkung

Preise: Pro Erwachsenem kann maximal ein Kleinkind unter 2 Jahren (ohne Sitzplatzanspruch) befördert werden. Pro voll zahlender Person werden Ermäßigungen für zwei Kinder (unter 12 Jahren) und einem Baby (unter zwei Jahren) gewährt. Die voll zahlende Person muss ebenfalls im Rahmen des Nurflug-Programmes von Condor gebucht sein.

Sollte ein Baby vor dem Rückflug oder zum Rückreisetermin das zweite Lebensjahr vollenden, so ist aus Sicherheitsgründen eine Buchung als zweijähriges Kind (Buchung mit Sitzplatz) zwingend erforderlich. Ermäßigungen Economy Class/ Premium Economy Class: für Kinder unter 2 Jahren: 90%; für Kinder unter 12 Jahren: 25%. Ermäßigungen Comfort Class: für Kinder unter 2 Jahren: 90% ; für Kinder unter 12 Jahren: keine

Unterbringung: auf dem Schoß des Erwachsenen mit Schlaufengurt oder im Alter von 0-6 Monaten im Babykörbchen (vorher reservieren) oder im mitgebrachten Kindersitz

Rückhaltesysteme: Condor empfiehlt die Verwendung eines zugelassenen Kindersitzes während des Fluges.

Geeignete Kindersitze sind folgende:

  • Luftikid UNO
  • Luftikid DUO
  • Römer King quickfix
  • Römer Baby Safe bzw. Römer Baby Safe plus
  • Maxi Cosi Mico
  • Maxi Cosi Citi
  • Storchenmühle Maximum SP


Die verbindlichen Richtlinien für alle an Bord zugelassene Rückhaltesysteme findet man unter folgendem Link:
www.condor.com/tcf-de/reisevorbereitung_reisen_mit_kindern.jsp

Hinweis: ältere Modelle der Firma Römer müssen evtl. nachgerüstet und das Zubehör in Fachgeschäften für Kinderausstattung oder in ADAC Geschäftsstellen bestellt werden.

Gepäck: Kleinkinder (unter 2 Jahren) erhalten eine Freigepäckmenge von einem Gepäckstück bis max. 23 kg. Kinderwagen/Buggys/Babybetten und Autokindersitze werden ohne Aufpreis im Laderaum befördert. eine Anmeldung ist dafür nicht notwendig.

weitere Services/Hinweise: An Bord gibt es ein Betreuungsprogramm, u.a. mit Malsachen und Hörspielen. Auf Langstrecken-Flügen erhalten Eltern auf Anfrage und bei Verfügbarkeit Baby-Utensilien wie Fläschchen, Babybrei und Windeln. Wickeltische sind auf allen Flügen vorhanden.

Ausführliche Informationen: http://www.condor.com/tcf-de/reisevorbereitung_reisen_mit_kindern.jsp

Lesen Sie dazu auch:

Bestimmungen für die Mitnahme von Babys und Kleinkindern bei:

Schadensersatz bei Flugverspätung

Was bei Flugverspätung im Familienurlaub zu tun ist

Dank der EU-Verordnung EG 261 haben Sie umfassende Rechte bei Flugverspätungen. Lesen Sie hier, welche Bedingungen dafür erfüllt sein müssen, wie Sie Ihre Rechte geltend machen und wie Sie Ihre Kinder auch bei langer Wartezeit bei Laune halten.  [mehr...]


"Mein Lieblingsstück"

Wie Takko mit OEKO-TEX zertifizierte Kindermode auffährt

Schadstoffe tauchen in zahlreichen Produkten des Alltags auf. Besonders Kinder müssen vor diesen geschützt werden, da ihr Immunsystem noch nicht ausreichend in der Lage ist, die Schadstoffe abzuwehren.  [mehr...]


Städteranking

Wo Familien am besten leben

Eltern mit Kindern haben an die Städte, in denen sie leben, besonders hohe Ansprüche. Es müssen genügend Kitas und Schulen vorhanden sein, vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten sind von Vorteil und Platz zum Erholen und Spielen im Grünen ist auch gewünscht. Der City-Finder zeigt...  [mehr...]