Erstausstattung

Für Unterwegs

Mit dem Baby unterwegs sein ist doch besonders schön. Ob zu Fuß oder mit dem Auto, das Baby muss sicher transportiert werden. Und dann muss ja auch noch alles mögliche mitgenommen werden.

Wie Sie Ihr Baby transportieren, wenn Sie zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, hängt davon ab, wie Sie sich wohl fühlen. Viele Eltern entscheiden sich für einen Kinderwagen, der möglichst noch Stauraum für Einkäufe bietet, aber zusammenklappbar ist und im Auto verstaut werden kann. Aber auch Tragetücher oder andere gute Tragehilfen finden wieder zunehmend Anhänger. 

Hier finden Sie die Liste, mit allem Nötigen um mit dem Baby mobil zu sein:

  • Kinderwagen (TÜV-geprüft) und/oder Tragetuch/Tragehilfe
  • Matratze für den Kinderwagen
  • evtl. wasserdichter Schonüberzug
  • Decke und/oder Fußsack
  • Sonnenschirm/Regenschutz für den Kinderwagen (häufig schon dabei)
  • evtl Schaffell zum unterlegen
  • Wickeltasche/Rucksack (sollte Platz bieten für Windeln, Feuchttücher, Creme, Wickelunterlage oder Handtuch, Wechselkleidung, Spucktuch, bei Flaschenkindern Fläschchen, Babynahrung, Thermosflasche mit warmen Wasser, evtl. Wechselkleidung für Eltern, Müllbeutel für schmutzige Windeln oder Schmutzwäsche)
  • Babyschale (TÜV-geprüft) fürs Auto
  • evtl. Sonnenblende fürs Auto
  • evtl. Reisebett

Der ADAC testet regelmäßig Babyschalen und Kindersitze. Die Testergebnisse sind im Internet einsehbar.

Mehr zum Thema Erstausstattung für Ihr Baby: