Plätzchen gestalten

Bunte Butterplätzchen


Was für die Großen und Kleinen: Hier können alle mitbacken und ihre eigene Kekse gestalten. Mit Streuseln, Lebensmittelfarben, Schoko- oder Zitronenglasur, jeder kann seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Zutaten:

  • 150 g Butter
  • 350 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Zubereitung:

Alle Zutaten müsst Ihr in einer Schüssel mit ein wenig Wasser vermischen. 

Um den Teig ausrollen zu können, muss ihr ihn zu einer glatten Masse verkneten.

Mit euren Lieblingsformen könnt Ihr nun alle erdenklichen Formen ausstechen.

Jetzt wird es heiß und es wäre besser, wenn ihr Eure Eltern um Rat fragt. Die Plätzchen müssen nämlich für 15 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.

Wenn Ihr den Zitronensaft erhitzt und ihn mit Puderzucker vermischt, erhaltet Ihr eine ganz leckere Glasur zum Verzieren. Ihr könnt dazu aber auch eine Schokoladenglasur oder Lebensmittelfarben zum Bemalen verwenden.

Mehr zum Thema

Nutella-Kekse sind schnell gemacht und die Zutaten hat man meist im Haus

Weihnachtsbäckerei

Plätzchen backen mit Kindern - Abenteuer und Spaß zugleich

Kekse backen mit Kindern – das ist immer wieder Abenteuer und Spaß zugleich. Die Küche sieht hinterher aus wie … und die Kids meist auch. Die Plätzchen jedoch schmecken (meist) hervorragend und haben zudem hübsche und individuelle Formen und Dekorationen.  [mehr...]


Backen

Wir backen Nikolauskekse

Hier ein kleine Nikolausfreude, es ist Freitag und da haben alle Zeit und Freude einmal Kekse zu backen. Also ran an den Teig und los geht es mit den selbst gemachten Nikolauskeksen.  [mehr...]


Rezepte

Serviettenkloß

Zu Weihnachten ist wieder die Zeit der Klöße. Macht man sie selbst, steht man für die Zubereitung oft sehr lange in der Küche. Wer diese Geduld nicht besitzt, kann mit einem Serviettenkloß zeitlich und geschmacklich auftrumpfen.   [mehr...]