Buchtipp

Die spannenden Abenteuer des Ritter Rübchen

„Die Abenteuer des Ritter Rübchen mit seinem Esel Rühr mich nicht an“ enthält abenteuerliche und lustige Geschichten, die Kindern ab vier Jahren vorgelesen werden oder Leseanfänger selbst lesen können. Das Kinderbuch ist nicht nur für Jungs geeignet - auch wenn es mit Schwert und Schild mächtig zur Sache geht.

Die spannenden Abenteuer des Ritter RübchenDurch die lebendige und anschauliche Sprache sowie den kindgemäßen Schreibstil von Autor Wolfgang Kulla können sich Zuhörer sowie Erstleser schnell in die Handlung hineinversetzen und gespannt den Abenteuern des Ritters Rübchen lauschen. Witzige Dialoge und spannende Handlungen der Hauptfigur laden die Kinder zum Mitdenken und Mitfiebern ein. 

Wolfgang Kulla ist ein Kinderbuch gelungen, das vergnüglich zu lesen ist und in dem das Thema Freundschaft eine große Rolle spielt. In allen Geschichten spiegelt sich wider, wie wichtig der Zusammenhalt und die Hilfe eines Freundes sind. Illustriert ist das Kinderbuch mit liebevoll gezeichneten Bildern von Ulrich Partzsch.

Wolfgang Kulla wohnt in Potsdam, ist verheiratet und hat drei Kinder. Zwischen 1996 bis 2009 hat er an mehreren Friedensmissionen der Bundeswehr teilgenommen. „Um einen engen Kontakt mit meinen Kindern, die damals noch im Vorschulalter waren, zu pflegen, schrieb ich Geschichten um Ritter Rübchen und schickte sie ihnen. Schon während der Auslandseinsätze berührte mich das Leid der dort lebenden Kinder sehr“, so der Autor.

Mit seinem ehemaligen Schulkamerad Ulrich Partzsch fasste er die Geschichten zu einem Buch zusammen und möchte mit diesem in Not geratene Kinder helfen und unterstützen.

Das Buch ist als E-Book oder gebundene Ausgabe bei amazon erhältlich. Der Erlös geht an eine Kinderhilfsorganisation.

Heidrun Berger