Jugendpsychologin warnt vor der Jugend von heute

Warum die Erwachsenen von morgen die Probleme der Zukunft nicht lösen können

Wohin die heutigen Erziehungsmethoden führen, erklärt die Psychotherapeutin Martina Leibovici-Mühlberger in ihrem Buch „Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden“. Ihr Fazit: Schuld an der Misere sind die Eltern.   [mehr...]


Buchtipp

Die spannenden Abenteuer des Ritter Rübchen

„Die Abenteuer des Ritter Rübchen mit seinem Esel Rühr mich nicht an“ enthält abenteuerliche und lustige Geschichten für Kinder ab vier Jahren. Das Kinderbuch ist nicht nur für Jungs geeignet - auch wenn es mit Schwert und Schild mächtig zur Sache geht.  [mehr...]


Buchempfehlungen

Erziehungsratgeber

Wenn Eltern vor Problemen stehen, bei denen sie nicht weiter wissen, suchen sie häufig Rat in Büchern. Der Markt ist voll mit Erziehungsratgebern. Zur besseren Orientierung stellen wir Ihnen die bekanntesten kurz vor.  [mehr...]


Trennung und Scheidung

Kinderbücher zum Thema Trennung

Kindern fällt es schwer, die Trennung der Eltern zu verarbeiten und den neuen Partner eines Elternteils zu akzeptieren. Es gibt kindgerechte Bücher zu diesem Thema, die Sie zusammen lesen können, um Ihren Kindern zu helfen.  [mehr...]


Trauer

Tod und Sterben im Kinderbuch

Auch wenn Kinder den Tod eines Angehörigen vielleicht nicht vollständig erfassen können, heißt das nicht, dass sie nicht trauern. Kindgerechte Bücher zum schwierigen Thema Tod und Trauer finden Sie hier.  [mehr...]


Buchtipp

Frosch und Mücke entdecken das Havelland

Das Kinderbuch „Die Abenteuer von Moppel und Mücke“ von Christine Pohl erzählt die Erlebnisse zweier ungleicher Freunde. Frosch Moppel und seine Freundin Mücke erleben abenteuerliche Geschichten in Werder und im Havelland.   [mehr...]


Buchtipp

Deutsch und Mathe mit dem ganzen Körper lernen

In Schulen wird zumeist im Sitzen gelernt, obwohl gerade jüngeren Kindern das Stillsitzen noch schwer fällt. Zwei Bücher aus dem Verlag an der Ruhr geben Lehrern Anleitungen, wie sie während des Unterrichts schnell und ohne großen Aufwand Spiele und Übungen einbauen können.  [mehr...]


Buchempfehlung

Kritzelbilder und Meisterwerke von Krippenkindern

Ein- bis dreijährige Krippenkinder so anleiten, dass sie ihre Kreativität ausleben können, dabei aber die Nerven der Erwachsenen nicht überstrapazieren – das ist im Buch „Vom Kritzeln zum Meisterwerk. Mit Krippenkindern basteln, gestalten und malen“ beschrieben.  [mehr...]


Erziehungsratgeber

Der große Erziehungs-Check

Der große Erziehungs-Check von Jan-Uwe Rogge vergleicht die verbreitetsten Erziehungsprogrammeund erläutert ihre Vor- und Nachteile. Deutschlands bekanntester Erziehungsexperte, erklärt was sie leisten und wo sie vielleicht sogar schaden.  [mehr...]


Buchempfehlung

Das Anti-Panik-Handbuch für Eltern

Hilfe, mein Baby schreit seit Stunden, was ist nur los? Meine Kinder streiten den ganzen Tag, ich finde keine Ruhe mehr ... Die drei Experten Dr. med. Klaus Wachter, Claudia Sarkady und Birgit Kuhn stehen Eltern mit ihrem umfassenden Ratgeber vom ersten Lebensjahr bis zur Pubertät in Fragen der Erziehung, Gesundheit und Sicherheit zur Seite.  [mehr...]


Buchempfehlung

Plötzlich ein Sorgenkind

Die Grundschülerin Lenja ist tief unglücklich. Offiziell leidet sie an einem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom, kurz ADS. Aber eigentlich hat Lenja nie an etwas gelitten – bis sie in die Schule kam. Bis dahin war sie ein fröhliches, sehr kreatives und neugieriges Mädchen, das mit fünf Jahren eingeschult wurde, weil es sich in der Kita langweilte.  [mehr...]


Geschichte des Wickelns

Gefesselte Kinder

Strammes Wickeln war und ist immer noch weltweit verbreitet. Ralph Frenken bündelt in seinem Buch "Gefesselte Kinder" Wissen über diese Praktiken zur Säuglingspflege und liefert einen Überblick zur Geschichte des Wickelns.  [mehr...]