Stauraumwunder zum Schulstart

Neue Schlamperbox von Wedo überzeugt durch Design und Funktion

Schluss mit Bärchendruck, Glitzer und Co! Die neuen Schlampermäppchen von Wedo punkten in doppelter Hinsicht: mit einem sportlichen Look und jeder Menge Stauraum. Dosenspitzer, Klebestift und Bastelschere – alle Utensilien passen in das geräumige Etui. 

Ordnung und Freiraum in einem

Praktischer Begleiter und Organisationstalent in einem: In der integrierten Innenklappe liegen neben dem Geodreieck auch Tintenpatronen und Malstifte griffbereit. Kein langes Suchen mehr im Schulranzen nach dem Geodreieck, sondern einfach flink aus dem komfortablen Federmäppchen ziehen. Dank der passenden Einsteckschlaufen liegt es geschützt an seinem Platz und behält alle Ecken.

Im äußeren Reißverschlussfach bewahrt die Schlamperbox das Kleingeld für die Schulmensa sicher auf. Rechtzeitig zur Pause werden die Sammelsticker aus dem Netz-Einsteckfach gezückt und landen pünktlich zum Unterricht wieder an Ort und Stelle. Geht´s im Schulranzen mal drunter und drüber, kein Problem – das robuste Material verzeiht so manche Krümel- und Schmutzattacke. Und für den Fall, dass das Mäppchen gereinigt werden muss – es besteht aus Polyester und lässt sich gut auswischen. Kurzum, der Neuling im Wedo-Youngster-Sortiment bewährt sich als Allroundtalent für ausgefüllte Schultage. 

Die Mäppchen sind erhältlich in blau-schwarz und grün-schwarz. Mit seinen 22 x 7 x 7cm ist die Box sehr handlich. Wer bislang mit Federtasche und zusätzlicher Schlamperbox im Ranzen unterwegs war, sollte unbedingt auf diesen Allrounder umsteigen. 

Das neue Schuljahr steht bevor – ein willkommener Anlass, das alte Federmäppchen gegen die neue Schlamperbox von Wedo auszutauschen. Sie überzeugt vor allem durch einen sportlichen, puristischen Look sowie jede Menge Stauraum und bleibt dabei wunderbar handlich.

Weitere Informationen und Bezugsadressen unter wedo.de