Alternative zum dreigliedrigen Schulsystem

Die Gesamtschule

Als Alternative zum dreigliedrigen Schulsystem gibt es in Deutschland die Gesamtschule. Sie ähnelt den Ganztagsschulen, da der Unterricht bis zum frühen Abend erfolgt, weshalb es eine Stunde Mittagspause gibt.

Bei der Gesamtschule wird in integrierte und kooperative Gesamtschule unterschieden. In der integrierten Gesamtschule werden die Schülerinnen und Schüler in einzelnen Fächern nach Leistung und Anforderungen in verschiedene Kurse aufgeteilt. In der kooperativen Gesamtschule gibt es nebeneinander Klassen des Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialzweiges.

Gymnasium und Gesamtschule bieten als einzige Schultypen die Möglichkeit ohne einen Schulwechsel alle Schulabschlüsse zu erreichen. Kritisiert wird jedoch, dass die Leistungen der überdurchschnittlich begabten Kinder durch die der schlechteren Schüler beeinträchtigt werden können. Befürworter hingegen glauben, dass die guten Schüler die schlechten mitziehen können.

Das umstrittene Konzept, sorgte in der Vergangenheit dafür, dass einige Länder ihre Gesamtschulen ganz abgeschafft oder das bestehende Konzept erweitert haben. Die Schulen wollen sich dadurch besser an die Veränderungen des Arbeitsmarktes anpassen. 

Homeoffice

Produktiv arbeiten zu Hause

Wer die Möglichkeit hat, seiner beruflichen Tätigkeit ganz oder zumindest teilweise im Homeoffice nachzugehen, der kann sich durchaus glücklich schätzen. In den eigenen vier Wänden arbeiten zu können, macht einfach mehr Spaß. Andererseits gibt es auch Nachteile.  [mehr...]


Hilfe für den Alltag

Grundschulbeginn – So meistern Familien die typischsten Situationen

Mit dem Eintritt in die Grundschule beginnen oft eine Menge kleinerer und größerer Probleme. Wichtig ist hier, dass Familien die Hindernisse rational angehen – besonders diejenigen, die nur auf der Gefühlsbasis Probleme sind.  [mehr...]


Von der Grundschule zur weiterführenden Schule

Schulübergang – ein Meilenstein im Leben der Kinder

Tausende Schüler wechseln im Sommer von der Grundschule an die weiterführenden Schulen. Eltern sollten ihre Kinder darin unterstützen, unabhängig zu werden. Dann gelingt der Übergang zur neuen Schulform besser.  [mehr...]


Buchtipp

Deutsch und Mathe mit dem ganzen Körper lernen

In Schulen wird zumeist im Sitzen gelernt, obwohl gerade jüngeren Kindern das Stillsitzen noch schwer fällt. Zwei Bücher aus dem Verlag an der Ruhr geben Lehrern Anleitungen, wie sie während des Unterrichts schnell und ohne großen Aufwand Spiele und Übungen einbauen können.  [mehr...]