Osteoporose behandeln

Therapieformen bei Knochenschwund

Bislang ist zwar durch Medikamente eine Verbesserung des Krankheitsbildes, nicht aber eine vollständige Heilung möglich, da verlorengegangene Knochensubstanz nicht gänzlich wieder aufgebaut werden kann.

Medikamentöse Behandlungen ermöglichen jedoch eine erhebliche Senkung des Knochenbruchrisikos. Im Vordergrund der Therapie stehen die Erhöhung der Knochenfestigkeit sowie die Schmerzbehandlung.

Kalzium und Vitamin D Zufuhr: Die Einnahme von Kalzium und Vitamin D bilden die Basistherapie der Osteoporosebehandlung. Das Kalzium wird benötigt um den Knochen ihre Festigkeit zu geben. Damit dieses vom Körper aufgenommen werden kann, wird Vitamin D gebraucht.

Bisphosphonat-Behandlung: Bei Bisphosphonaten handelt es sich um Wirkstoffe, die den Knochenabbau hemmen.

Serm (Selektive Östrogen-Rezeptor-Modulatoren): Die so genannten Serms verringern wie die Bisphosphonate den Verlust der Knochendichte. Obwohl ihr Name darauf schließen lässt, sind Serms  keine Östrogene nicht einmal Hormone. Trotzdem haben die Serms zum Teil eine ähnliche Wirkung wie Östrogene unter anderem eben auch die Hemmung des Knochenabbaus. Im Gegensatz zu Östrogenen, die im Rahmen einer Hormonersatztherapie verabreicht werden, verringern Serms noch dazu das Brustkrebsrisiko.

Bewegungstheraphie: Zusätzlich zur medikamentösen Behandlung werden durch gezielte Muskelstärkung die Sturzgefahr veringert und chronische Schmerzen gelindert. Bei postmenopausalen Frauen kann die Knochendichte durch progressives Krafttraining meist
gehalten oder gar gesteigert werden.

Hormonersatztherapie: Die Hormonersatztherapie hemmt den Knochenabbau und fördert die Knochenfestigkeit fördert. Sie wird bei Frauen in den Wechseljahren angewendet und dient nicht der Behandlung einer bereits manifesten Osteoporose.

Krystel Klinkert

Erste Hilfe am Kind per Video-Kurs

Eine der renommiertesten Dienste im Internet für die Vermittlung von Babysittern und Tagesmüttern, hallobabysitter.de, und der Anbieter von Kindernotfallkursen Notfall–ABC arbeiten künftig zusammen.   [mehr...]


Gesundheit

Schlafen wie auf Wolken: Alles Wissenswerte über das Boxspringbett

Ein Boxspringbett ist nicht einfach nur zum Schlafen gemacht. Es ist ein raffiniertes und dekoratives Möbelstück mit erstklassigem Komfort.  [mehr...]


Schlafmangel

Schöne Augen – die besten Tipps

Eine neugegründete Familie erkennt man meist schnell an den müden Augen der Eltern. Gerade in den ersten Monaten kommen ungestörter Schlaf und Ruhe oft zu kurz – und das kann man sehen.  [mehr...]