Seniorenstift und Seniorenresidenz

Wohnen mit Dienstleistung

Auch in Wohnstiften/Residenzen wird das Leben in einer eigenen Wohnung innerhalb einer Wohnanlage mit Betreuungs- und Pflegediensten kombiniert.

Im Gegensatz zum Betreuten Wohnen verpflichten sich die Bewohner von Wohnstiften/Residenzen jedoch, weitere Dienstleistungen wie Wohnungsreinigung und Versorgung mit Mahlzeiten abzunehmen. Außerdem wird den Senioren eine Fülle zusätzlicher Leistungen angeboten, die bei Bedarf wahrgenommen werden kann.

Die vertraglichen Vereinbarungen sowie Betreuung und Pflege unterliegen anders als beim betreuten Wohnen dem Heimrecht.

Bei Stiften und Residenzen handelt es sich meist um größere, hochpreisige Wohnprojekte, die oftmals einen gewissen 'Hotelcharaker' haben und daher vor allem gehobenen Ansprüchen gerecht werden.

Gesund durch den Sommer

Von Kreislauf, Sonne, Insekten & Co.

Vor allem der Winter ist als Jahreszeit der Krankheiten bekannt. Wird es draußen kälter, sind Erkältungen, Grippe und mitunter Lungenentzündung und Ähnliches oft nicht weit. Der Sommer dagegen verspricht vordergründig Erholung von den düsteren und kalten Tagen und strahlt Gesundheit aus.   [mehr...]


Erholsamer Schlaf

Ein erholsamer Schlaf ohne allergische Reaktion

Um sich von einem anstrengenden Tag zu regenerieren, bedarf es eines ruhigen Schlafes. Wenn jedoch die Unruhe von der Matratze herrührt, kann dies zu einer ungeahnten Belastung werden.   [mehr...]


Heuschnupfen

Heuschnupfen, eine nicht zu unterschätzende Last und was gegen ihn hilft

Heuschnupfen ist mittlerweile zur Volkskrankheit Nummer Eins geworden und für viele oftmals eine wochenlang andauernde Odyssee. Die Anzahl der Betroffenen nimmt immer weiter zu. Die Gründe dafür sind nicht ganz klar.  [mehr...]