Flugreisen mit Baby und Kleinkind

Fluggesellschaft: Air Berlin

Folgende Sicherheitsbestimmungen gelten für die Mitnahme von Babys und Kleinkindern bei Flugreisen mit Air Berlin:

Alter: ohne Einschränkung

Preise: Kleinkinder unter zwei Jahren ohne Sitzplatz (nur ein Kind pro Erwachsener): innerdeutsch frei, sonst 10% vom Nettoflugpreis. Für Beförderung im Kindersitz fallen Kosten an wie für Kinder unter 12 Jahren (67% des Nettoflugpreises plus Zuschläge).

Unterbringung: Kleinkinder unter zwei Jahren haben keinen Sitzplatzanspruch. Die Beförderung im Kindersitz ist zu oben genannten Preisen möglich. Für Flüge ab 90 Minuten und Babys bis zu 12 Monaten stehen in der ersten Reihe kostenlose Babybkörbchen zur Verfügung (nach Verfügbarkeit)

Rückhaltesysteme: Reisende mit Kindern können ihre eigenen Kinderrückhaltesysteme an Bord von Air Berlin benutzen, sofern diese zertifiziert und gekennzeichnet sind. Folgende Modelle (sowie deren Nachfolgemodelle) mit dem Zulassungssiegel "For use in aircraft" des TÜV Rheinland haben sich als besonders geeignet erwiesen:

  • Maxi Cosi Mico; ID-Nr.: 8011000571; Gewicht: 0-10 kg; Kindergröße: max. 75 cm
  • Maxi Cosi Citi; ID-Nr.: 8811410300; Gewicht: 0-13 kg; Kindergröße: max. 75 cm
  • Luftikid duo; ID-Nr.: 7011000571; Gewicht: 9-25 kg; Kindergröße: 71-120 cm
  • Storchenmühle Maximum; ID-Nr.: 2711305500; Gewicht: 0-10 kg; Kindergröße: max. 75 cm
  • Römer King Quickfix; ID-Nr.: 8811400300; Gewicht: 9-18 kg; Kindergröße: max. 98 cm

Die verbindlichen Richtlinien für alle an Bord zugelassene Rückhaltesysteme finden Sie auf der Seite des Anbieters: www.airberlin.com/site/flug_service_familien.php

Achtung:
Manche Flugzeuge von Air Berlin sind nicht für Rückhaltesysteme ausgestattet, daher muss man sich vor der Buchung entsprechend erkundigen!

Gepäck: Kinder unter Zwei haben 20 kg Freigepäck (bei Flügen von und in die USA/Kanada 23kg). Der Transport von Buggy oder Kinderwagen, Autokindersitz und Babybettchen ist frei.

weitere Services/Hinweise: Babynahrung wird erwärmt. Für ab Zweijährige gibt es kostenlos spezielle Kindermenüs

weitere Informationen auf der Seite des Anbieters: http://www.airberlin.com/site/flug_service_familien.php?LANG=deu

Lesen Sie dazu auch:

Bestimmungen für die Mitnahme von Babys und Kleinkindern bei:

Nachhaltigkeit

Plastikmüll - Die Probleme und Lösungen für Eltern

Wir verbrauchen zu viel Plastik. Dies beschäftigt auch viele Eltern. Der Schaden für unsere Umwelt, Tiere und Mitmenschen ist zum Teil erschreckend groß. Durch Umsetzung nachfolgender praktischer Tipps kann unser Plastikkonsum bereits etwas reduziert werden.  [mehr...]


Urlaub im Reka Feriendorf Zinal

Alpine Bergwelt im Sommer - Mit Kindern entdecken

Zwölf Stunden Bahnfahrt, drei mal nachts umsteigen, eine Stunde Busfahrt. Es gibt unbeschwerlichere Anreisen, zumal mit Kindern. Zur Belohnung empfängt uns das Feriendorf Zinal mit beeindruckenden Landschaften und familiärem Wohlfühlklima.  [mehr...]


Wenn Kinder älter werden

Wenn Kinder älter werden - aus dem Kinderzimmer wird ein Jugendzimmer

Wenn nach und nach aus einem Kind ein Jugendlicher wird, wird es Zeit, das Zimmer umzugestalten. Teenager verbringen viele Stunden des Tages in den eigenen vier Wänden. Umso wichtiger ist es, dass sich die Mädchen und Jungen dort besonders wohl fühlen.  [mehr...]