Gewinnspiel

Ostwind – Aufbruch nach Ora

Noch immer hat Mika (HANNA BINKE) nicht gefunden, wonach sie im Leben sucht. Kurzentschlossen kehrt sie Gut Kaltenbach den Rücken, um sich mit ihrem Hengst Ostwind in den südlichsten Zipfel von Spanien durchzuschlagen, nach Andalusien. Dort will sie den sagenumwobenen Ort Ora finden, den sie in ihren Träumen sieht und wo Ostwind seine Wurzeln hat: einen Ort, an dem Pferde wirklich frei sein können, wild und glücklich. Auf einer einsamen Hacienda in der Mitte von Nirgendwo lernt Mika die selbstbewusste Sam (LEA VAN ACKEN) kennen. Sie hilft ihrem Vater Pedro (THOMAS SARBACHER) dabei, den Pferdehof am Laufen zu halten – mehr schlecht als recht. Seit Jahren liegt Pedro im erbitterten Streit mit seiner Schwester Tara (NICOLETTE KREBITZ), die nichts davon hält, Pferde einzuzäunen und in Boxen zu halten, sondern lieber mit ihnen zusammen in Freiheit lebt. 

Mika ist beeindruckt von Tara, die Pferde noch besser zu verstehen scheint als sie selbst. Als ein Konzern droht, die unberührte Natur mit der wichtigsten Wasserquelle für den Lebensraum der Wildpferde platt zu walzen, hat Mika die zündende Idee in der Not. Ein uraltes und fast vergessenes Pferderennen soll die legendäre Quelle von Ora retten. Die Zeit drängt, doch die größte Herausforderung steht Mika und Ostwind erst noch bevor ...

 

Bei OSTWIND – AUFBRUCH NACH ORA sind vor der Kamera um Hanna Binke als Mika auch diesmal Amber Bongard, Marvin Linke, Jannis Niewöhner, Tilo Prückner und Cornelia Froboess zu sehen. Neu mit dabei sind Lea van Acken („Das Tagebuch von Anne Frank“, „Bibi & Tina – Tohuwabohu total“), Nicolette Krebitz („Bandits“), Thomas Sarbacher („Der Bozen-Krimi“) und Martin Feifel („Die Welt der Wunderlichs“). Für die Produktion zeichnet einmal mehr die Münchner SamFilm mit den Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton verantwortlich, das Drehbuch stammt abermals von Bestseller-Autorin Lea Schmidbauer. Katja von Garniers OSTWIND – AUFBRUCH NACH ORA ist in Koproduktion mit Constantin Film entstanden und wurde gefördert von FilmFernsehFonds Bayern, HessenFilm und Medien, FFA, BKM und DFFF.

 

Was gibt es zu gewinnen?

3 x Kinoposter

3 x Hörspiel

3 x 50-Euro-Gutschein von www.loesdau.de 

 

Einkaufsfreude garantiert Ihnen ein Geschenk-Gutschein von Loesdau. Sie brauchen als Reiter die erste Grundausstattung, sind der ambitionierte Turnierreiter oder der leidenschaftliche Freizeitreiter. Dann finden Sie bei Loesdau genau das, was Sie für sich, Ihr Pferd und Ihren Sport brauchen. Auch Hundebesitzer können sich über ein vielfältiges Angebot für ihren Partner mit der kalten Schnauze freuen. Sie haben weder Pferd noch Hund? Dann schauen Sie sich bei Loesdau nach tollen Trends für Outdoorfreunde um: super Schuhe, schicke Jacken und wunderschöne Accessoires gibt es zu entdecken. Der Gutschein ist in einem der fünfzehn Loesdau-Pferdesporthäuser, telefonisch oder im Online-Shop unter www.loesdau.de einlösbar.

Teilnahmeschluss: 24. September 2017

Wie heißt eine der Hauptdarstellerinnen in Ostwind?

a) Mika
b) Nicole
c) Antonia

 (TT-MM-JJJJ)

* Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen.

Ich möchte kostenlos den HalloFamilie-Newsletter erhalten.