Spielhäuser im Garten

Kunterbuntes Reich der Fantasie

Der eigene Garten ist für die Familie bereits eine Bereicherung. Wer seinen Kindern eine besonders große Freude machen möchte, stellt ein Spielhaus auf die Wiese. Spielhäuser lassen sich mit wenig Aufwand in ein kunterbuntes Reich der Fantasie für Kinder verwandeln.

Dabei gibt es verschiedene Modelle, denn Farbe und Design der Häuser sind für ihren Charme wichtig. Die Modelle mit Sandkasten sind besonders beliebt bei den Sprösslingen, denn hier können die Kleinen nach Herzenslust buddeln  und sich ihr Reich ein Stück weit selbst gestalten. Sind die Kinder etwas größer, sind die Stelzenhäuser äußerst beliebt, denn hier gibt es hervorragende Klettermöglichkeiten und einen Ausblick oben drauf. Zusammen mit anderen Spielkameraden können die Kinder den ganzen Tag ihren Spaß haben, ohne das Langeweile aufkommt. 

Das Strandfeeling mit einem Spielhaus mit Sandkasten direkt nach Hause holen 

Mit einigen Muscheln, die es leicht zu erwerben gibt, kann man sich bereits das kleine Häuschen für die Kinder zu einer wahren Ferienwohnung umgestalten. Einfach die Muscheln an die Hauswand ankleben und ein Planschbecken in die unmittelbare Nähe des Hauses aufstellen. Auch einige Topfpalmen werten das Strandfeeling im heimischen Garten noch einmal richtig auf. Am besten geeignet sind in diesem Fall Spielhäuser aus Holz oder Kunststoff. So holen sich die Eltern das Urlaubsambiente auch ohne Flug in den Süden nach Hause und die Kinder können es garantiert nicht abwarten, nach der Schule oder dem Kindergarten in den Garten zu kommen.

Mit dem Spielhaus die Fantasiewelten der Kinder anregen

Zur Auswahl der verschiedenen Modelle der Spielhäuser zählen  Ritterburgen oder Prinzessinnenschlösser, aber auch Piratenschiffe. Sicherlich muss auch das Umfeld des Hauses geeignet sein, so ist eine grüne große freie Fläche ideal für den Ausbau des neuen Fantasiereichs des Kindes. Mit entsprechend bunten Farben und passenden Utensilien lassen sich die Häuser aufpeppen und vor allem die Kleinen haben dabei ihren Spaß. Ob mit blauen Tüchern das Meer unter dem Schiff darstellen, oder mit Schmuckteilchen, Stoffen für Abendkleidern sowie Holzpferden das Sortiment für Prinzessinnen und Rittern vervollständigen – die Freude dürfte in jedem Fall groß sein. Auch für die Eltern stellt sich hier eine Bereicherung dar, denn sie tauchen direkt in die Fantasiewelt ihres Kindes ein und sehen die Welt mit den Augen ihrer Kinder.

Stelzenhäuser mit Rutsche als Alternative zum Baumhaus

Von einem Baumhaus haben oft schon die Eltern als Kinder geträumt. Der hauseigene Garten ermöglicht es ihnen nun, ihren Kindern diesen Traum zu realisieren. Mit einer einfachen Holzkonstruktion sowie einem stabilen Baum im Garten wird aus einem Traum Wirklichkeit. Auch hier ist der Kreativität keine Grenze gesetzt und Farben können, wenn auch möglichst wasserfest, eingesetzt werden. Ob mit oder ohne Rutsche, ein Baumhaus ist für die Kinder das absolute Highlight im Garten. Mit solarbetriebenen Lichterketten lässt es sich auch in den Abendstunden sehr gut im Baumhaus spielen und verweilen und das ganz ohne Strom. Sollte es keinen Baum im hauseigenen Garten geben, ist ein Stelzenhaus eine sehr gute Alternative, denn dieses Modell vermittelt Kindern das Gefühl, die Übersicht über den Garten zu haben und im spielerischen Sinne, die „Herrscher“ über ihr Territorium zu haben. Praktisch und spaßig für die Kleinen ist eine Rutsche, sodass die Kinder jederzeit problemlos herunterkommen können. Seile, die man an verschiedenen Stellen des Hauses anbringen kann, sind ein weiteres Spaßelement, an dem die Sprösslinge schwingen können und gleichzeitig ihre Kraft, Ausdauer sowie die Hand-Fuß-Koordination trainieren.

Xenia Atanasovski

Haus oder Wohnung

Wohin mit der Familie umziehen?

Bei der Planung des optimalen Domizils für die eigene Familie kommen zahlreiche Fragen auf. Sie beginnen bei den Vorlieben der einzelnen Familienmitglieder.   [mehr...]


Gemeinsam (und) Fit

Sport für die ganze Familie

Sport ist wichtig für die gesunde Entwicklung eines Kindes, sowohl in psychischer als auch in physischer Hinsicht. Doch auch im Erwachsenenalter sollte Bewegung nicht zu kurz kommen. Wieso also nicht als ganze Familie gemeinsam Sport treiben?  [mehr...]


Medienkompetenz fördern und entwickeln

Kinder und Medien - Zum richtigen Umgang erziehen

Smartphone, Tablet, und Internet nehmen heute einen großen Stellenwert in unserem Alltag ein. Auch das Fernsehen spielt bei den Unterhaltungsmedien nach wie vor eine große Rolle.   [mehr...]