Schwangerschafts-ABC

Hebammenwahl

Seitdem die meisten Frauen in einer Klinik entbinden, fragen sich immer mehr Frauen, ob sie eine Hebamme brauchen. Doch Hebammen sind nicht nur für Geburten zuständig, sondern betreuen die Schwangere und das Kind auch davor und danach.

Die Aufgaben einer Hebamme ist die Betreuung der Schwangeren während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett. Außerdem bieten sie meist Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse an. 


Unterschiedliche Hebammen

Es gibt freiberufliche Hebammen die in einer Praxis arbeiten und Frauen als Beleghebammen in eine Klinik begleiten oder Hausgeburten durchführen und angestellte Hebammen, die in einer Klinik hauptsächlich in Schichten im Kreissaal arbeiten.

Welche Art der Betreuung Sie wählen, hängt davon ab, wie wichtig Ihnen eine individuelle Begleitung durch die Geburt ist, und ob sie wünschen auch nach der Geburt noch eine Ansprechpartnerin zu haben. 


Unterstützung nach der Geburt

Eine freiberufliche Hebamme kommt auch nach der Entlassung aus der Klinik zu Ihnen ins Haus und hilft bei Fragen zur Versorgung des Säuglings. Sie hat häufig wertvolle Tipps und Ratschläge parat, die einem die erste Zeit mit dem Säugling erleichtern. Sie hilft zum Beispiel auch bei Stillproblemen oder beruhigt Eltern von Schreikindern.

Sie sollten auf jeden Fall Vertrauen zu Ihrer Hebamme haben und sich in Ihrer Obhut sicher und geborgen fühlen, damit Sie ruhig in die Geburt gehen können und gemeinsam auftretende Komplikationen meistern.

Tabea Lück

Schwangerschafts-ABC

Mutterschutz

Schwangere und Mütter sind nicht normal belastbar. Deshalb gibt es in Deutschland zum Glück das Mutterschutzgesetz. Damit Sie wissen welche Rechte Sie haben, finden Sie hier wichtige Informationen zu Einschränkungen in der Arbeit und der Schutzfrist  [mehr...]


Schwangerschafts-ABC

Wehen

Für viele Frauen die erstmals schwanger sind, sind die Wehen ein Mysterium. Wann spürt man die ersten Wehen, was bedeuten sie, wann geht’s wirklich los und ist nach der Geburt alles vorbei? Hier sind die verschiedenen Wehentypen erklärt.  [mehr...]


Schwangerschafts-ABC

Zwillinge

Was bedeutet eine Zwillingsschwangerschaft für die Mutter? Wie unterscheidet sie sich von einer normalen Schwangerschaft? Ist eine normale Geburt möglich? Warum eine Zwillingsschwangerschaft zu den Risikoschwangerschaften gehört.  [mehr...]